Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen
» Markus' Wohnung
von Dracula Mo Dez 09, 2013 12:04 pm

» Wohnbereich
von Dracula So Nov 24, 2013 10:31 am

» Garten
von Abraham van Helsing Fr Okt 25, 2013 1:06 am

» Wohnzimmer
von Abraham van Helsing Mi Okt 09, 2013 7:32 pm

» Jack Sewards Büro
von Ramona Pricilla Frances So Okt 06, 2013 8:06 am

» Abrahams Zimmer
von Abraham van Helsing So Okt 06, 2013 2:36 am

» Eingangsbereich mit Rezeption
von Shylock Do Sep 19, 2013 7:56 pm

» Markus' Zimmer
von Javert Do Sep 19, 2013 4:36 am

» Badezimmer
von Jack Seward So Sep 15, 2013 9:44 pm

Partner
free forum Biss in die Ewigkeit
Vote for us
Hier gehts zur Topliste/Foren Rollenspiele Dusk till Dawn - Rollenspiel - Topliste Vote für mich bei www.listex.de! Votet für uns

Hafen

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Shylock am So Jun 23, 2013 1:39 am

"Ich habe da meine Zweifel. Hätte ein Vampir ode Magier die Möglichkeit, hätte er dies vor der Schlacht und nicht danach angewendet. Ich vermute her, dass da irgendetwas gründlich schief gelaufen ist", schlussfolgerte er.
"Maximal die Vampirjäger hätten was davon, aber die hätten das auch schon viel früher anwenden können", fügte er hinzu.
"Und eben weil ich vermute, dass irgendwas schief gelaufen ist, wird es schwer sein, die Ursache zu finden", stellte er fest.

Shylock


Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Jack Seward am So Jun 23, 2013 8:26 am

Rosè hörte ihm zu und sie schmunzelte etwas.
"Das sind logische Argumente.", gab sie zu und sie sah hinauf in den Himmel.
"Demjenigen der das zu verantworten hat ist etwa revolutionäres gelungen.", stellte sie fest und sie sah wieder ihren Gegenüber an.
Sie mochte es eigendlich eine Vampirin zu sein, sie mochte es nicht ein Mensch zu sein, auch wenn sie nicht jammerte.
Sie war einfach eine Abenteuerin, doch dafür war das Mensch sein einfach nicht geeignet.
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Chauvelin am So Jun 23, 2013 9:04 am

"Zweifellos", sagte er.
"Auch wenn nicht gerade zum Positiven. Aber sollte es auf irgendeiner Gabe oder so basieren, kostet das viel Energie. Dann würde es irgendwann von allein rückgängig gehen. Spätestens wenn diese Person stirbt. Ist sie der letzte Vampir, erledigen vielleicht die Jäger das für uns, denn diese Person hat ihre Gabe nicht unter Kontrolle... Aber das ist nur eine Spekulation", meinte er.
avatar
Chauvelin


http://chrismurray.plusboard.de

Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Jack Seward am So Jun 23, 2013 9:26 am

"Radikale Veränderungen bringen nur selten Gutes.", stellte sie fest, schmunzelte jedoch belustigt.
"Es ist schon etwas wahres drann an dem Spruch, nur was lange währt wird gut.", gab sie zu, zuckte dann aber mit den Schultern.
"Aber warscheinlich machen wir uns mehr gedanken als die Ältesten.", stellte sie nüchtern fest.
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Chauvelin am So Jun 23, 2013 9:35 am

"Sie wollen Bücher wälzen und schicken alle in Teams aus. Die, die Geld haben sollen es den Habenichtsen geben. Da bin ich fort. Selbst ich weiß, dass so etwas nicht vorgekommen ist und ich bin um einiges jünger. Und die großartige Anführerin hat sich gleich zu Beginn selbst außer Gefecht gesetzt", stellte er fest.
avatar
Chauvelin


http://chrismurray.plusboard.de

Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Jack Seward am So Jun 23, 2013 10:03 am

Rosè zog eine Braue nach oben, sagte aber nichts dazu.
Wenn bei dieser Sache genauso viel Tatendrang an den Tag gelegt wurde wie damals bei Paris... dann gute Nacht.
Rosè hatte es durchaus mitbekommen, und sie hatte gesehen wie aufgelöst ihr Bekannter Jack gewesen war.
"Warum überrascht mich das nicht.", stellte Rosè fest.
Ja, warum überraschte es sie nicht.
"Ich würde meine rechte Hand verwetten das es sich nur um theoretische Ideen handelt, die warscheinlich in 50 Jahren noch nicht umgesetzt wird.", meinte sie nüchtern.
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Chauvelin am So Jun 23, 2013 10:26 am

"Ich kenne sie nicht soo genau, aber schon die bisherigen Ereignisse, die ich mitbekommen habe, zeugen nicht von schneller Reaktion. Ein Übel was immer an den Tag tritt, wenn viele gleichzeitig herrschen: Sie diskutieren ewig, während alles den Bach runtergeht...", stellte er seufzend fest.
"Wie dem auch sei. Wenn ich in Rumänien bin, verfolge ich das Geschehen und vielleicht lasse ich einige Kundschafter sich umhören. Aber ich vermute, wir werden einfach die Zeit spielen lassen müssen. Denn in Büchern wird man wohlkaum etwas finden, wenn nahezu alle Vampire versammelt sind und niemand weiß, was los ist", sagte er und sah auf das Meer hinaus.
"Leider wird dieser Jack Renfield so nicht helfen können. Aber dann kann ich ihn immerhin gleich aufsuchen, wenn der ganze Spuk vorbei ist", stellte er fest.
avatar
Chauvelin


http://chrismurray.plusboard.de

Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Jack Seward am So Jun 23, 2013 11:09 am

"Vielleicht nicht in den Büchern der modernen Zeit, aber es gab Vampire lange vor den heutigen Ältesten, und auch diese haben Tagebücher geführt. Villeicht findet sich in dem Wissen der Uralten etwas was uns weiter hilft. Etwas... vielleicht gab es das Phänomen nicht in den letzten 2000 Jahren, aber vor 3000 Jahren.", vermutete Rosè und sie lehnte sich nun mit dem Rücken an die Reeling an.
"Aber sei es sie es sei.", stellte sie fest. Sie hörte ihm zu und stimmte ihm zu, er und Jack konnten gute Freunde werden, wie sie amysiert feststellte.
"Zu langsame Reaktionszeiten die so manches Leben gekostet haben.", stellte sie fest.
Auch sie hatte Freunde in Paris gehabt die sie verloren hatte.
Aber das lies sie sich nicht anmerken, sie hatte schon so viele sterben sehen, sowohl Menschen als auch Vampire.
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Chauvelin am So Jun 23, 2013 8:09 pm

"Aber sie geben die trügerische Sicherhei, dass es sicherer ist, wenn mehrere das überdenken. Dass alleinherrscher auch Berater haben, sehen sie genausowenig, wie dass es viele gut gab. Sie sehen nur die Tyrannen. Dabei wäre dieses System sicher effizienter, zumal die eine engstirnig, der Zweite planlos, der Dritte desinteressiert und die vierte zeigt sich nie. Wenn sie schon auf mehrere bestehen, sollten sie nach Fähigkeit gehen... Aber vielleicht gibt es ja jetzt eine Änderung in dem System", sinnierte er.
"So wird es zumindest nicht lange gut gehen", stellte er fest.
avatar
Chauvelin


http://chrismurray.plusboard.de

Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Jack Seward am So Jun 23, 2013 11:29 pm

Okay, engstirnig ist wohl Lamia, Planlos Castiel, wer ist der desinteressierte und wer der unbekannte??? XD
_____________________________

"In der Tat, einige von ihnen habe ich persönlich kennengelernt.", gab sie amysiert zu.
"Obwohl es nicht einmal ein Nachteil sein muss wenn eine unbekannte Größe existiert. Dieser jemand ist vor Angriffen sicher. Wenn ich auch die Tatsache ziemlich interesannt finde das seinerzeit Lamia und Bella eine große Eidfeier bekamen, während die neuen Ältesten mal in einem Nebensatz Erwähnung fanden.", stellte sie belustigt fest.
Ja, sie las regelmäßig die goldene Ader, und ja, solche Kleinigkeiten entgingen ihr nicht.
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Chauvelin am Mo Jun 24, 2013 12:18 am

planlos = Seron und unbekannt = Aqua xD
_______________
Sagen wir so: Die Unbekannte ist namentlich bekannt, ist mal bei der Schlacht herumgelaufen und hat sich dann nicht mehr blicken lassen. Aber gut, wenn ich wieder in Rumänien bin, bin ich in meiner Grafschaft mein eigener Herr und der Herrscher meiner Grafschaft. Da ist es mir gleich, was sie machen", stellte er fest und das stimmte. Es kümmerte keinen, was in Rumänien passiert und das war gut so.
avatar
Chauvelin


http://chrismurray.plusboard.de

Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Jack Seward am Mo Jun 24, 2013 12:39 am

Rosè schmunzelte, sie glaubte den Namen einmal gehört zu haben, Aquamarin wenn sie sich nicht irrte.
Aber gut, sie selbst sah es ebenso wie er.
Caleb hielt es ebenso wie Vlad, die Ältesten gab es zwar aber sie waren froh das sie sich bei ihnen nicht allzu sehr einmischten.
"Wir sind uns nicht einmal so unähnlich.",
stellte Rosè belustigt fest.
___________________

Rosè...liebling. Was tust bzw sagst du da...??? O.O
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Chauvelin am Mo Jun 24, 2013 3:27 am

Dracula nickte leicht.
"Ich glaube, es gibt nicht so wenige, die dieser Meinung sind", erklärte er.
"Woher stammen Sie eigentlich, wenn ich fragen darf?"
avatar
Chauvelin


http://chrismurray.plusboard.de

Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Jack Seward am Mo Jun 24, 2013 5:00 am

Rosé runzelte ihre Stirn, "Nicht so wenige? Es gibt nur wenige die so denken wie Ihr und ich.", gab sie zu, und sie warf einen kurzen Blick auf Melbourne.
"Ich komme aus Spanien, genauer gesagt aus Madrid.", antwortete sie ihm und sie erlaubte es sich an Madrid zu denken.
"Die Frage nach Euerer Herkunft kann ich mir sparen, nicht wahr.", fragte sie leicht amysiert.
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Chauvelin am Mo Jun 24, 2013 5:14 am

"Dann ist es wohl sehr großer Zufall, dass so viele hier versammelt sind", stellte er fest.
"Madrid... sicher eine schöne Stadt. Ich habe von ihr gelesen", sagte Dracula.
"Nunja, ein rumänischer Graf aus einer rumänischen Adelsfamilie wird wohl kaum aus Italien oder so kommen", meinte er belustigt.
avatar
Chauvelin


http://chrismurray.plusboard.de

Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Jack Seward am Mo Jun 24, 2013 5:29 am

"Wir haben uns in den letzten hundert Jahren zusammen getan, und was in dem Anwesen von Rhanoi vor sich geht weis ich nicht. Ich habe es noch rechtzeitig an Bord geschafft.", erklärte sie leicht lächelnd.
Auch sie war auf dem Schlachtfeld gewesen, aber auch nur weil sie sich eingeschleust hatte und den kleinen Vampir beschützt hatte, der da irgendwie hinein geraten war.
Sie lächelte leicht bei seinem Kommentar, "In der Regel nicht.", stimmte sie zu und sie stimmte ihm kurz nickend zu.
"Das ist wahr, Madrid ist wunder schön, einmal im Jahr besuche ich meine Heimatstadt. Ich kann es Euch nur empfehlen, sie ist stets eine Reise wert."
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Chauvelin am Mo Jun 24, 2013 5:47 am

"Ich werde es mir merken. Vielleicht besuche ich Madrid, wenn ich in Rumänien nach dem Rechten gesehen habe", überlegte er. Vielleicht würde er sich da als nächstes hinbegeben...
"Ihnen brauche ich wohl nicht empfehlen, meine Grafschaft zu besuchen. Schließlich werden sie mich zu meiner Bibliothek begleiten.
avatar
Chauvelin


http://chrismurray.plusboard.de

Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Jack Seward am Mo Jun 24, 2013 5:57 am

Rosé schmunzelte, "Das ist wahr, zugegeben ich freue mich schon sehr Euer Anwesen kennen zu lernen.", gab sie offen zu.
"Wenn Ihr es danach noch mit mir aushaltet, könnt Ihr mich gern nach Madrid begleiten, nachdem wir in London vorbei geschaut haben.", bot sie lächelnd an.
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Chauvelin am Mo Jun 24, 2013 6:21 am

"Das Angebot nehme ich gern an, wenn es mir möglich ist", meinte er ehrlich.
"Da werden wir wohl noch eine Weile gemeinsam unterwegs sein", stellte er fest.
avatar
Chauvelin


http://chrismurray.plusboard.de

Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Jack Seward am Mo Jun 24, 2013 7:37 am

Rosé schmunzelte leicht belustigt. "So sieht es aus.", stellte sie belustigt fest.
Sie spielte ein wenig mit ihrer Haarsträhne, die der Wind erwischt hatte.
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Chauvelin am Mo Jun 24, 2013 8:04 am

Dracula sah kurz zurück, wo der Hafen langsam immer kleiner wurde. Er würde diese Stadt sicher nicht vermissen. Sie sprach ihn weder besonders an noch mochte er es nicht ohne sein Zutun irgendwo zu landen.
"Ich werde diese Stadt nicht vermissen", stellte er fest.
"Besichtigen Sie die Städte, in denen ihr vor Anker geht?", fragte er sie.
avatar
Chauvelin


http://chrismurray.plusboard.de

Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Jack Seward am Mo Jun 24, 2013 8:18 am

Rosé lachte leise, "Natürlich, ich mag es zu sehen wie sich eine Stadt im Laufe der Zeit verändert.", meinte sie und sie sah amysiert zu dem in ihren Augen, noch jungen Vampir.
"Das glaube ich Euch gerne. Wären wir Vampire würde ich ja noch sagen Ihr hättet jederzeit verschwinden können.", gab sie zu bedenken. Aber als Mensch gestaltete sich das etwas komplizierter, das räumte sie ein.
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Chauvelin am Mo Jun 24, 2013 8:35 am

"Ja, das ist wahr. Aber gut, so komme ich ja auch weg und ich stehe auf einem Schiff. Dazu wäre es sonst nie gekommen. Ich bevorzuge sonst per Land oder Luft", gab er zu.
avatar
Chauvelin


http://chrismurray.plusboard.de

Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Jack Seward am Mo Jun 24, 2013 9:43 am

Luft? Haben wir schon Flugzeuge im VN? ^^°
By the way, schippern die schon davon? Dann würd ich meinen Threadwechsel. ^^
____________________________________________________

Rosé schmunzelte, warum fanden nur alle Schiffe so suspekt?
"Dann hoffe ich nur das Euer Grafschaft nicht Seekrank ist.", meinte sie, und aus den Augenwinklen sah sie einen amysierten Caleb, der in ihrer Nähe stand.
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Chauvelin am Mo Jun 24, 2013 10:04 am

per Drache Wink
________________
"Meine Grafschaft liegt im Landesinneren und Handelspartner nur in Europa und Asien. Da war nie ein Schiff nötig. Größere Strecken habe ich auf meinem Drachen zurückgelegt, kleinere zu Fuß", entgegnete er.
"Aber ich habe bisher auch die Flüge überlebt, die manchmal recht turbulent sind. Daher bin ich Seefahrten gegenüber optimistisch und Renfield ist bereits mit dem Schiff von London nach Rumänien gereist ohne Probleme. Also ich glaube dahingehend gibt es nichts zu befürchten."
_______________
und weil ich mir keinen kotzenden Grafen vorstellen kann xD
avatar
Chauvelin


http://chrismurray.plusboard.de

Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Jack Seward am Mo Jun 24, 2013 10:20 am

Ich dafür umso mehr... ^^°
_____________________________________________________

Rosé schmunzelte etwas, "Ein Drache, interesannt, ich kenne nur wenige die es schaffen einen Drachen an sich zu binden.", gab sie schmunzelnd zu. Sie kannte wahrlich nur ihre Bruder, und natürlich ihren eigenen. (hab eben entschieden Miyu wieder her zu holen, aber die Tierchen meiner Charas treten eh nie bzw sehr selten auf also von daher... Wink
Sie lachte leise, "Wir Seeleute sind in der Regel sehr friedliche Gesellen.", bekräftigte sie und sie sah ihn an.
"Ihr fliegt auf eurem Drachen?", fragte sie neugierig, denn sie selbst ritt nie auf ihrer Miyu.
Miyu war ihre Freundin, manchmal unterhielt sie sich mit ihr, aber reiten tat sie auf ihr nie.
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Hafen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten