Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen
» Markus' Wohnung
von Dracula Mo Dez 09, 2013 12:04 pm

» Wohnbereich
von Dracula So Nov 24, 2013 10:31 am

» Garten
von Abraham van Helsing Fr Okt 25, 2013 1:06 am

» Wohnzimmer
von Abraham van Helsing Mi Okt 09, 2013 7:32 pm

» Jack Sewards Büro
von Ramona Pricilla Frances So Okt 06, 2013 8:06 am

» Abrahams Zimmer
von Abraham van Helsing So Okt 06, 2013 2:36 am

» Eingangsbereich mit Rezeption
von Shylock Do Sep 19, 2013 7:56 pm

» Markus' Zimmer
von Javert Do Sep 19, 2013 4:36 am

» Badezimmer
von Jack Seward So Sep 15, 2013 9:44 pm

Partner
free forum Biss in die Ewigkeit
Vote for us
Hier gehts zur Topliste/Foren Rollenspiele Dusk till Dawn - Rollenspiel - Topliste Vote für mich bei www.listex.de! Votet für uns

Hafen

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Hafen - Seite 2 Empty Re: Hafen

Beitrag von Chauvelin am Do Jun 20, 2013 8:33 am

Die schrubben mit Pech/Teer, um das Boot vorm modrig werden zu schützen ^^
_______________
Renfield folgte den Männern und begann eilfertig mit dem Schrubben, schließlich hatte sein Meister ihm das befohlen.

Dracula lachte leise.
"Du hast Recht. Und ist von einem zum anderen Tag verschwunden. Aber von einem anderen Schloss ist mir gerade nichts bekannt...", meinte er.
Schließlich kamen sie bei einem Antiquariat an.

Chauvelin


http://chrismurray.plusboard.de

Nach oben Nach unten

Hafen - Seite 2 Empty Re: Hafen

Beitrag von Rosè de Noir am Do Jun 20, 2013 8:52 am

"Das haben die meisten Vampire offenbar so an sich, von einen Tag auf den anderen zu verschwinden.", meinte sie, und verwies dabei auch auf die Tatsache das viele Vampire vor Jahren von heute auf morgen verschwunden waren.
Rosé zog eine Braue nach oben, nun waren sie also schon beim Du angekommen?
"Vielen Dank, Vlad.", bedankte sie sich, während sie seinen Vornamen leicht betonte, und um ihn dezent auf seinen Faux Pax aufmerksam zu machen.
Rosè de Noir
Rosè de Noir


Nach oben Nach unten

Hafen - Seite 2 Empty Re: Hafen

Beitrag von Chauvelin am Do Jun 20, 2013 9:08 am

Eher auf meine geistige Umnachtung.
obwohl es im Englischen kein dutzen gibt
__________
"Habe ich Sie gedutzt? Das passiert mir im Englischen des Öfteren. Rumänisch ist und bleibt meine Muttersprache. Verzeihen Sie meinen Fehltritt", entschuldigte er sich.
Chauvelin
Chauvelin


http://chrismurray.plusboard.de

Nach oben Nach unten

Hafen - Seite 2 Empty Re: Hafen

Beitrag von Rosè de Noir am Do Jun 20, 2013 9:25 am

Besser gesagt kein Siezen. ^^ was quatschen die eigendlich?... Nein, ich fang nicht schon wieder mit meiner philosophischen Frage an, was für ne Sprache wir im VN eigendlich die ganze Zeit quatschen. ^^
______________________________________________________

Rosé schmunzelte, "Würde ich es Euch verübeln, würde ich mich nicht mehr mit Euch abgeben.", meinte sie, nun wieder betont höflich zu ihm.
"Dann sprechen wir rumänisch.", bot sie an, und war auch gleich in diese Sprache gewechselt.
Im laufe der Jahrhunderte lernte man viele Sprachen kennen.
Rosè de Noir
Rosè de Noir


Nach oben Nach unten

Hafen - Seite 2 Empty Re: Hafen

Beitrag von Chauvelin am Do Jun 20, 2013 9:38 am

Die sind in Australien, also englisch ^^
________________
Dracula lächelte.
"Vor einem halben Jahr habe ich das erste Mal Rumänien verlassen, da beherrsche ich lediglich die Theorie", gestand er nun ebenfalls in Rumänisch.
"Umso mehr bin ich erfreut, hier auf jemanden zu treffen, der ebenfalls rumänisch spricht. So verbreitet ist diese Sprache nicht", gab er zu.
"Was genau suchen Sie?", fragte er sie dann höflich.
Chauvelin
Chauvelin


http://chrismurray.plusboard.de

Nach oben Nach unten

Hafen - Seite 2 Empty Re: Hafen

Beitrag von Rosè de Noir am Do Jun 20, 2013 9:45 am

Rosé lachte leise, "Ich war öfters in Rumänien, gut mein letzter Besuch ist auch schon 430 Jahre her.", gab sie zu und sie sah ihren Gesprächspartner belustigt an, auch um seine Reaktion zu beobachten.
"Ein altes Buch, am besten eins über Okkultismus, ich möchte erfahren ob es dieses Phänomen schon einmal gab.", erklärte sie nun und sie klang recht geschäftlich.
Wenn es darum ging Dinge heraus zu finden, kam ganz die "Buisnesslady" in ihr zum Vorschein.
Rosè de Noir
Rosè de Noir


Nach oben Nach unten

Hafen - Seite 2 Empty Re: Hafen

Beitrag von Chauvelin am Do Jun 20, 2013 10:18 am

"Da werden Sie vermutlich wenig Erfolg haben. Meine Bibliothek ist damit gut gefüllt. Zumal haben unsere selbsternannten Anführer keine Ahnung und sie sind wohl die ältesten", meinte er.
"Aber ich werde Ihnen bei der Suche behilflich sein. Der Mensch weiß wohl kaum, wonach Sie suchen", meinte er zuvorkommend.
Chauvelin
Chauvelin


http://chrismurray.plusboard.de

Nach oben Nach unten

Hafen - Seite 2 Empty Re: Hafen

Beitrag von Jack Seward am Do Jun 20, 2013 10:35 am

Rosè runzelte ihre Stirn. "Das die Ältesten keinen Schimmer haben überrascht mich jetzt nicht sonderlich.", stellte sie trocken fest. Es gab eins Zeiten in denen sie Lamia sogar gemocht hatte, aber diese Zeiten waren längst vorbei.
"Das mag gerne sein, jedoch lehrt mich die Erfahrung das die Menschlein so manchen Schatz hütten.", gab sie nun wieder belustigt zu bedenken.
Jack Seward
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Hafen - Seite 2 Empty Re: Hafen

Beitrag von Chauvelin am Do Jun 20, 2013 10:45 am

"Nun, dann suchen wir hier nach besagten Schatz", sagte erund schritt die Reihen der Bücherregale entlang.
Dabei suchte er nach esoterischen und okkulten Büchern.
Chauvelin
Chauvelin


http://chrismurray.plusboard.de

Nach oben Nach unten

Hafen - Seite 2 Empty Re: Hafen

Beitrag von Jack Seward am Do Jun 20, 2013 11:09 am

Rosè schmunzte denn sie ging ziemlich davon aus das sein Kommentar sarkastisch gemeint war.
"Euer Grafschaft wird schon sehen.", meinte sie belustigt und sie schritt durch das Geschäft und durch die Regalreihen.
Sie blieb Minutenlang stehen während ihre Augen die Buchrücken musterten.
Aber bislang hatten diese Geschäfte sie noch nie im Stich gelassen, warum sollten sie es also heute tun?
Jack Seward
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Hafen - Seite 2 Empty Re: Hafen

Beitrag von Dracula am Do Jun 20, 2013 8:13 pm

War eigentlich nicht sarkastisch gemeint xD
________________________
Draculas Lippen umspielte ein Lächeln, während auch er sie musterte und bedächtig nahm e das ein oder andere aus dem Regal, nur um festzustellen, dass es lediglch eine andere Auflage war von den büchern, die er selbst bereits hatte.
Letztlich hatte er die Regale auf seiner Seite gänzlich abgesucht.
"Ich habe lediglich Bücher gefunden, die sich bereits in meinem Besitz finden. Sollten Sie Interesse an diesen haben, hole ich Sie Ihnen natürlich", erklärte er ihr höflich.
Dracula
Dracula


Nach oben Nach unten

Hafen - Seite 2 Empty Re: Hafen

Beitrag von Jack Seward am Do Jun 20, 2013 9:54 pm

Das war zwar nicht ganz das was Rosè sich erhofft hatte, doch sie hatte tatsächlich interesse an denen die sich offenbar in Vlads Besitz befanden.
"Auch auf die Gefahr hin das Ihr sie nie wieder seht. Andernfalls müssten Sie ein weiteres mal meine Gesellschaft ertragen.",
gab sie belustigt zu bedenken.
Allerdings hatte sie tatsächlich etwas entdeckt, ein Amulett das seine Aufmerksamkeit auf sich zog.
Jack Seward
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Hafen - Seite 2 Empty Re: Hafen

Beitrag von Chauvelin am Do Jun 20, 2013 10:56 pm

ähm die stehen dort herum xD
_________________
Dracula sah sie belustigt an.
"Ich sprach von den Büchern hier. Zumindest ein paar gibt es hier in späteren Ausgaben. Natürlich sind Sie auch in meiner Bibliothek ein willkommener, doch liegt mein Schloss im Inneren von Rumänien", erklärte er ihr.
Chauvelin
Chauvelin


http://chrismurray.plusboard.de

Nach oben Nach unten

Hafen - Seite 2 Empty Re: Hafen

Beitrag von Jack Seward am Fr Jun 21, 2013 4:15 am

zu a. Für mich kam das irgendwie wie sarkmus rüber.
zu b. Sry ich hab da den Post total falsch aufgefasst. ^^
____________________________________

Rosè kam an die Kasse, und zu ihrem neuen Begleiter.
"Nun, warum über einhundert (was auch immer ^^*) bezahlen wenn sich mir die Chance bietet kostenfrei an die Ware heran zu kommen.", stellte sie frech aber sehr belustigt fest.
"Seht es quasi als Gegenleistung an, das wir Euch mitnehmen.",
meinte sie leicht lächelnd.
______________________________

Rosè Liebes, warum warst du nicht schon damals so cool. *_*
Jack Seward
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Hafen - Seite 2 Empty Re: Hafen

Beitrag von Chauvelin am Fr Jun 21, 2013 6:02 am

Weil sie die ganze Zeit bei ihrem Bruder xD
_______________
Dracula nickte.
"Wenn Ihnen das als Preis reicht", meinte er.
"Sie und der Rest der Crew können in dieser Zeit gern in meinem Schloss nächtigen", bot er an.
Chauvelin
Chauvelin


http://chrismurray.plusboard.de

Nach oben Nach unten

Hafen - Seite 2 Empty Re: Hafen

Beitrag von Jack Seward am Fr Jun 21, 2013 6:10 am

Hehe stimmt, der Typ hat sie versaut. *rofl*
__________________________

Rosè schmunzelte, "Wir brauchen kaum Geld. Als Vampire sowieso nicht, und sowohl ich als auch Caleb haben genug Vermögen.", meinte sie leichthin und sie sah ihn an.
Auch wenn sie die Vorstellung amysierte, die ganze Crew in seinem Schloss... doch sie beschloss das sie Caleb von dem Angebot nichts verriet.
Vlad würde es ihr danken sobald er die Crew kennen gelernt hatte.
Jack Seward
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Hafen - Seite 2 Empty Re: Hafen

Beitrag von Chauvelin am Fr Jun 21, 2013 7:22 am

"Gut, wie Sie wollen. Ich hänge an meinen Reichtum. Ein Graf, der sein Vermögen nicht mehrt, würde nie ernstgenommen werden", sagte er.
Sie verließen das Geschäft, wobei er es sich nicht nehmen ließ, das Amulett zu zahlen. Eine Dame kann er doch nicht zahlen lassen.
Chauvelin
Chauvelin


http://chrismurray.plusboard.de

Nach oben Nach unten

Hafen - Seite 2 Empty Re: Hafen

Beitrag von Rosè de Noir am Fr Jun 21, 2013 8:11 am

Rosé schmunzelte, so ganz ernst nehmen konnte sie den Grafen jetzt schon nicht.
"Natürlich, was ist ein Graf schon ohne sein Reichtum?", fragte sie, wenn auch eher rethorisch .
Sie schenkte ihm ein freundliches Lächeln, als er ihr das Amulett zahlte, auch wenn sie sich zugegeben ein wenig merkwürdig dabei fühlte.
Rosè de Noir
Rosè de Noir


Nach oben Nach unten

Hafen - Seite 2 Empty Re: Hafen

Beitrag von Chauvelin am Fr Jun 21, 2013 8:30 am

Dracula begleitete sie zurück zum Schiff und da Renfield nicht draußen stand, war er wohl auf dem Schiff.
"Offenbar hat mein Diener eine Beschäftigung bekommen", stellte Dracula fest.
Chauvelin
Chauvelin


http://chrismurray.plusboard.de

Nach oben Nach unten

Hafen - Seite 2 Empty Re: Hafen

Beitrag von Rosè de Noir am Fr Jun 21, 2013 8:40 am

Rosé schmunzelte, "Zu tun gibt es immer etwas.", meinte sie und sie blieb vor dem Schiff stehen.
"Dann sage ich, herzlich Willkommen, Euer Grafschaft.", begrüßte sie ihren neuen Begleiter schmunzelnd, und aus den Augenwinkeln sah sie das auch Caleb bereits sie und ihren neuen Passagier in Augenschein hatte.
Rosè de Noir
Rosè de Noir


Nach oben Nach unten

Hafen - Seite 2 Empty Re: Hafen

Beitrag von Chauvelin am Fr Jun 21, 2013 8:57 am

Dracula betrat das Schiff und Renfield bemerkte ihn sofort, obwohl er ihn gar nicht hatte sehen können.
"Meister, ich habe sie erwartet. Ich habe ihre Befehle genaustens befolgt", meinte er.
"Ausgezeichnet", entgegnete und Renfield sah ihn völlig zufrieden und selig an.
Chauvelin
Chauvelin


http://chrismurray.plusboard.de

Nach oben Nach unten

Hafen - Seite 2 Empty Re: Hafen

Beitrag von Rosè de Noir am Fr Jun 21, 2013 9:39 am

Auch Caleb trat zu ihnen und er beobachtete das Schauspiel.
"Rosé, über deinen Männergeschmack müssen wir dringend sprechen.", stellte er fest, die Arme vor seinen Armen verschränkt.
Er musterte den komischen Vogel, offenbar besagter Meister des anderen Komikers.
Rosé schenkte Caleb ein belustigtes Schmunzeln, wenn Caleb von Vlads Angebot wüsste...
"Er ist ein wahrer Gentlemen, was ich von dir nicht behaupten kann.", stellte sie an Caleb gewandt fest, und dieser zog eine Braue nach oben.
"Danke du verstehst es Komplimente zu machen.", stellte Caleb nun seinerseits fest, und er wandte sich wieder seiner Crew zu.
Rosè de Noir
Rosè de Noir


Nach oben Nach unten

Hafen - Seite 2 Empty Re: Hafen

Beitrag von Abraham van Helsing am Fr Jun 21, 2013 10:16 am

"Wenn ich mich vorstellen darf: Ich bin Vlad Draculea. Meinen Diener habt ihr bereits kennengelernt", stellte er fest.
"Ich habe von doamnă de Noir", fügte er erklärend hinzu.
"Und mit wem habe ich die Ehre?", fragte er.
___________________
Der ist ja noch richtig nett - mal sehen, wie lange das bleibt xD Spätestens beim ersten Befehl ist Sense xD
Abraham van Helsing
Abraham van Helsing


Nach oben Nach unten

Hafen - Seite 2 Empty Re: Hafen

Beitrag von Ramona Pricilla Frances am Fr Jun 21, 2013 10:34 am

Och Befehle..., ich denke Caleb ist da sozial... Reni hat ja förmlich darum gebettelt sich die Hände schmutzig machen zu dürfen und Caleb ist ja kein Sadist. XD
______________________________________________________
Caleb schaute den Komiker vor sich kurz an, das würde wohl noch äußerst amysant werden mit ihm.
Sein Schiff mutierte langsam zu einer ziemlich bunt durchgemischten Crew.
Eine verrückte Abenteuerin, ein Medium das Geister sah, und nun diese Beiden hier.
Er hätte damals auf seinen ersten Maat hören sollen und die Schwarzhaarige abwimmeln sollen, aber andererseits... wäre es dann nur halb so amysant.
"Caleb Alagos.", stellte sich der Kapitän nun seinerseits vor, und ein Schmunzeln huschte über seine Lippen.
Ein Rumäne also, das östliche Europa fand langsam immer mehr Vertreter auf seinem Schiff.
Ihm sollte es Recht sein.
Ramona Pricilla Frances
Ramona Pricilla Frances


Nach oben Nach unten

Hafen - Seite 2 Empty Re: Hafen

Beitrag von Abraham van Helsing am Fr Jun 21, 2013 10:50 am

Oh, noch ein Rumäne, dem Draci gleich überfällige Steuern abknüpfen kann? xD
_________________________
Dracula nickte.
"Sollte mein Diener euch behilflich sein, wird er für euch arbeitenRenfield, du wirst hier auf dem Schiff, mithelfen, solange ich nichts anderes verlange, verstanden?", fragte er. Als Vampir war er um einiges stabiler. Nun musste er teilweise bei nahezu Null anfangen. selbst insekten und Kleintiere aß er für seinen Geschmack zu viel - zumal er jetzt daran zugrunde gehen kann und einen so treuen Diener würde er nicht wieder finden. In seinem Geist war nicht der geringste Platz für Widerstand oder Verrat.
"Jawohl, Meister", meinte Renfield.
Abraham van Helsing
Abraham van Helsing


Nach oben Nach unten

Hafen - Seite 2 Empty Re: Hafen

Beitrag von Jack Seward am Fr Jun 21, 2013 11:32 am

Was mir gerade einfällt, Reni könnte ja tatsächlich krank werden als Mensch und sie sind zufällig in London.
Draci bringt ihn zu Jack und zu könnten ja er und Chloe sich das erste Mal begegnen. Fiel mir spontan so ein. ^^
____________________________

Caleb schmunzelte, er bekam das am Rande noch mit.
Gut, an Arbeit sollte es hier nicht mangeln, Nolwenn konnte noch jemanden in der Küche gebrauchen.
Vielleicht würde er den Neuen dahin schicken.
Rosè war vorhin nicht entgangen das Vlads Diener eine leicht seltsame... Vorliebe... hatte und sie fragte sich ob sie ihren Gast darauf ansprechen sollte... es ging sie ja eigendlich nichts an... aber andererseits konnten sie keine Krankheiten hier an Bord gebrauchen.
Jack Seward
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Hafen - Seite 2 Empty Re: Hafen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten