Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen
» Markus' Wohnung
von Dracula Mo Dez 09, 2013 12:04 pm

» Wohnbereich
von Dracula So Nov 24, 2013 10:31 am

» Garten
von Abraham van Helsing Fr Okt 25, 2013 1:06 am

» Wohnzimmer
von Abraham van Helsing Mi Okt 09, 2013 7:32 pm

» Jack Sewards Büro
von Ramona Pricilla Frances So Okt 06, 2013 8:06 am

» Abrahams Zimmer
von Abraham van Helsing So Okt 06, 2013 2:36 am

» Eingangsbereich mit Rezeption
von Shylock Do Sep 19, 2013 7:56 pm

» Markus' Zimmer
von Javert Do Sep 19, 2013 4:36 am

» Badezimmer
von Jack Seward So Sep 15, 2013 9:44 pm

Partner
free forum Biss in die Ewigkeit
Vote for us
Hier gehts zur Topliste/Foren Rollenspiele Dusk till Dawn - Rollenspiel - Topliste Vote für mich bei www.listex.de! Votet für uns

Marktplatz

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Re: Marktplatz

Beitrag von Ramona Pricilla Frances am Di Mai 21, 2013 8:34 am

Jack sah auf und schüttelte dann den Kopf.
"Danke, aber das Zeug unterdrückt jegliches Hungergefühl. Wenn ich etwas essen würde, würde ich es gleich wieder erbrechen.", gab er zu und er seufzte leise.
Am liebsten hätte er sie gebeten ihn allein zu lassen, denn das mussten sie Beide nicht mit ansehen.

Ramona Pricilla Frances


Nach oben Nach unten

Re: Marktplatz

Beitrag von Chauvelin am Di Mai 21, 2013 8:00 pm

"Ich verstehe. Nur wirst dz früher oder später etwas essen müssen und ich glaube, da wird Konrad nicht locker lassen", meinte er.
"Ich glaube, er kommt wieder", meinte Choma.
avatar
Chauvelin


http://chrismurray.plusboard.de

Nach oben Nach unten

Re: Marktplatz

Beitrag von Jack Seward am Di Mai 21, 2013 10:50 pm

"Ich fürchte auch das er da nicht locker lässt, aber wenn ich ihm erkläre was mit mir los ist versteht er das hoffentlich.", gab Jack zu und er sah zur Tür.
"Es bringt ja keinem etwas wenn ich mich ständig übergebe.", stellte Jack fest.
Er sah zur Tür denn auch er hörte Schritte.
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Marktplatz

Beitrag von Chauvelin am Mi Mai 22, 2013 1:04 am

konrad kam herein und sah, dass Jack wach war.
"Jack, es freut mich, dass du wach bist. Wie geht es dir?", fragte er ihn.
avatar
Chauvelin


http://chrismurray.plusboard.de

Nach oben Nach unten

Re: Marktplatz

Beitrag von Ramona Pricilla Frances am Mi Mai 22, 2013 8:10 am

Jack sah zu Konrad als dieser herein kam.
"Hallo Konrad, ich freue mich auch dich zu sehen.", begrüßte Jack seinen Mentor ehe er den Blick senkte.
"Es geht schon.", meinte er und er versuchte gute Miene zu machen.
Auch wenn er sich bewusst war das Konrad wusste in welchem mieserablen Zustand er war.
avatar
Ramona Pricilla Frances


Nach oben Nach unten

Re: Marktplatz

Beitrag von Chauvelin am Mi Mai 22, 2013 9:12 am

Konrad lächelte.
"Wenigstens bist du wieder bei klarem Verstand", stellte er erfreut fest.
"Kann ich dich dazu überreden, etwas zu essen?", fragte er.
avatar
Chauvelin


http://chrismurray.plusboard.de

Nach oben Nach unten

Re: Marktplatz

Beitrag von Jack Seward am Mi Mai 22, 2013 6:52 pm

Jack seufzte leise, "Wenn du erpicht darauf bist zuzusehen wie ich mich übergebe. Das Zeug enthällt appetithemmer.", erklärt Jack ehe er sich zurück lehnte. "Aber ja zum Glück bin ich wiedr bei Verstand, auch wenn es warscheinlich nur eine Frage der Zeit ist bis sich das wieder ändert.", mutmaßte Jack resignierend.
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Marktplatz

Beitrag von Chauvelin am Do Mai 23, 2013 9:19 pm

"Nun uch bin auch nicht erpicht darauf, dich verhungern zu sehen. Du bist dünner, als die meisten nach der Fastenzeit. Wann hast du zuletzt etwas gegessen?", fragte Konrad ihn.
avatar
Chauvelin


http://chrismurray.plusboard.de

Nach oben Nach unten

Re: Marktplatz

Beitrag von Jack Seward am Fr Mai 24, 2013 8:44 am

Jack seufzte leise, und er schüttelte seinen Kopf.
"Eigendlich noch gar nichts richtiges, seit wir wieder Menschen sind.",
gab er zu, aber allein der Gedanke an Essen lies in ihm Übelkeit aufsteigen.
"Wir haben fast nur dieses Zeug bekommen, vielleicht eine halbe Brotscheibe alle zwei Tage oder so, so genau weis ich das nicht mehr.",
gab Jack zu und er hatte den Blick gesenkt.
Er sah auf seine Hände, die leicht zitterten, und rasch faltete er sie zusammen, damit das nicht all zu sehr auffiel.
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Marktplatz

Beitrag von Chauvelin am Fr Mai 24, 2013 11:10 pm

Konrad musterte Jack.
"Im Moment ist es wirklich wahrscheinlicher, dass ein Stein schwimmt, als fass du jetzt was isst", stellte er fest. Er selbst war es gewohnt, Fastenzeiten einzulegen, aber er bezweifelte, dass Jack immer wieder gefastet hat...
"Aber wenn die Wirkung von dem Mittel nachlässt, dann sollten wir hoffen, dass dir nicht allzu schlecht ist, denn dir dürfte klar sein, dass es nicht lange dauern dürfte, bis du umkippst", meinte Konrad.
avatar
Chauvelin


http://chrismurray.plusboard.de

Nach oben Nach unten

Re: Marktplatz

Beitrag von Jack Seward am Sa Mai 25, 2013 2:18 pm

Jack nickte und er war froh das Konrad ihn nicht zum Essen zwang.
Doch dann schüttelte er den Kopf, noch war er bei klarem Verstand, und das sollte er besser ausnutzen.
"Wenn das Mittel nachlässt werde ich dir jegliches Essen höchst wahrscheinlich um die Ohren pfeffern.", warnte er seinen Mentor vor und er sah ihn ernst an.
Er erinnerte sich daran wie er seinem besten Freund zu Studienzeiten die Freundschaft gekündigt hatte, dabei hatte dieser ihm nur helfen wollen.
Es hatte damals lange gedauert bis sie Beide wieder ein freundschaftliches Verhältniss aufbauen konnten- doch da fiel Jack ein das Konrad ja auch diesen Teil seines Lebens kannte.
"Du solltest mich sicherheitshalber festbinden, ich weis nicht in wie weit ich die Kontrolle über mich behalten kann.", gab Jack kleinlaut zu.
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Marktplatz

Beitrag von Chauvelin am So Jun 02, 2013 10:11 pm

"Und dann? Ich weiß dass so etwas alles nur schlimmer macht. Als Mönch habe ich mir auch Medizinkenntnisse angeeignet. Sicher hat es viele neue Erkenntnisse gegeben und sofern sie mir sinnvoll erschienen, habe ich mich damit befasst. eigentlich wird im Großen und Ganzen altes Wissen wieder hervorgekramt. Ich habe schon anderen geholfen von verschiedensten Arten von Rauschgiften loszukommen, bereits als junger Wanderprediger. Ich weiß, welche Kräfte die Menschen entwickeln können und das Fixieren treibt die Leute in die Ecke und dann werden sie wirklich gefährlich. Zumal verzichte ich bei dir darauf von jetzt auf gleich alles wegzunehmen. du sagtest, du würdest und wenn du mit dieser Überzeugung anfängst, dann richtest du dich schon allein damit zugrunde. Wir machen das Ganze schrittweise in einem Tempo, das für dich angemessen ist", entgegnete Konrad ruhig und überzeugt.
"Was glaubst du, wie groß die wahrscheinlichkeit war, dass ich Choma und letztlich auch dich gefunden habe. Ein paar hundert Meter weiter weg und er wäre tot und du irgendwo als Sklave unterwegs. Wem, außer Gott habt ihr das zu Verdanken? Denn selbst ihr dürftet einsehen, dass es kein bloßer Zufall war. Glaubst du, dass ich hierher geführt wurde, damit du mich in Gefahr bringst? Nein, mach dir keine Sorgen. Nichts geschieht grundlos", fügte er beschwichtigend hinzu.
avatar
Chauvelin


http://chrismurray.plusboard.de

Nach oben Nach unten

Re: Marktplatz

Beitrag von Jack Seward am Mo Jun 03, 2013 10:00 am

Jack sah Konrad an und er hörte ihm zu. Doch Konrad verstand offenbar den Ernst der Lage nicht!
Jack streckte seinen Arm aus und seine Finger schlossen sich fest um den Arm seines Mentors.
"Du weist nicht wozu ich fähig bin, auch ohne vampirische Kräfte. Ich bin Jäger.", doch schließlich brach Jack resignierend ab.
Er setzte sich auf das Bett und er verbarg sein Gesicht in den Händen.
"Lasst mich wenigstens allein, das letzte was ich will ist euch in irgendeiner Form verletzen. Weder Choma noch dich." ,
flüsterte der Betroffene, jedoch ohne aufzusehen.
Doch in Jack reifte bereits ein weiterer Plan.
"Kann ich einen Zettel und einen Stift haben?",
bat er, jedoch erneut ohne aufzusehen.
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Marktplatz

Beitrag von Chauvelin am Mo Jun 03, 2013 8:49 pm

"Ich kenne Jäger und auch ihre Kräfte. Du scheinst meine Zeit zu unterschätzen. Oder auch mich als Mönch. Ich habe wie du den Umgang mit Waffen gelernt und Strecken zurückgelegt, wo nun Maschinen fahren und das im Sommer wie im Winter. Ich war Exorzist und Kreuzzugprediger, zudem Inquisator. Nichts, worauf ich stolz bin, aber es steht dir in nichts nach. und ich werde dich sicher nicht allein lassen, damit du mit einer kurzen Nachricht verschwindest, zudem ein Stift für uns gefährlich werden kann und streifst du jetzt umher wirst du zum einen wieder von den Sklavenhändlern eingefangen, da ich ein Brandzeichen abgelehnt habe und zweitens würdest du dich und andere gefährden", entgegnete er ruhig.
avatar
Chauvelin


http://chrismurray.plusboard.de

Nach oben Nach unten

Re: Marktplatz

Beitrag von Jack Seward am Di Jun 04, 2013 1:24 am

Jack schüttelte seinen Kopf, ihm war als würde dieser ihm platzen. Konrad verstand doch absolut nichts. Es mochte ja schön und gut sein das Konrads Vergangenheit, seiner eigenen in nichts nachstand.
Doch Konrad wusste nicht wozu er selbst fähig war.
"Ich habe nicht vor zu verschwinden.", versprach er ehrlich und er hob seinen schmerzenden Kopf.
"Ich will mich nur ablenken, darf ich das?", fragte Jack und nun schwang etwas leicht gereiztes in seiner Stimme mit.
Jack spürte wie ihm die Hände zitterten, und er hielt sich an der Matratze fest.
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Marktplatz

Beitrag von Chauvelin am Di Jun 04, 2013 7:04 am

"Du bist ein Spaßvogel. Erst sagst du, du bist gefährlich und nun das. Ich finde einen Stift für Beide gefährlich. Aber ich kann dir ein Buch anbieten. Eines über Heilkräuter. Das habe ich in der letzten Stadt geschenkt bekommen", erklärte er.
"Wenn du dich damit anfreunden kannst, aber ich schätze es als ungefährlich ein.
avatar
Chauvelin


http://chrismurray.plusboard.de

Nach oben Nach unten

Re: Marktplatz

Beitrag von Jack Seward am Di Jun 04, 2013 8:12 am

Sry, meine Jacks sind gerade leicht... auf Krawall gebürstet. ^^°
____________________________________________________________

Jack musste sich doch arg beherrschen um nicht gleich auf Konrad loszustürmen.
"Der einzigste Spassvogel hier bist du.", stellte Jack bemüht ruhig fest.
"Hast du bedenken das ich dich mit dem Stift pfähle? Ein Buch eignet sich als gutes Wurfgeschoss.",
meinte er, und er erinnerte sich unwillkürlich an seine Studienzeit.
Es gab eine Zeit, in der er regelmäßig vor Wurfgeschossen ausweichen musste, ehe er irgendwann auf die Idee kam, sich neben den beworfenen, seinen besten Freund, zu setzen.
Es war eine turbolente Zeit- er war kurz vorher aus Irland zurückgekommen.
Jack spannte sich an, denn langsam spürte er das er gereizter wurde.
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Marktplatz

Beitrag von Chauvelin am Di Jun 04, 2013 8:42 am

"Unter Umständen, aber gut, diskutieren bringt nichts. Dafür bist im Moment einfach zu gereizt", stellte er nüchtern fest.
"Willst du nun das Buch oder nicht?", fragte er seinen Freund. Es waren gerade einmal drei Stunden vergangen - das konnte heiter werden...
avatar
Chauvelin


http://chrismurray.plusboard.de

Nach oben Nach unten

Re: Marktplatz

Beitrag von Jack Seward am Di Jun 04, 2013 9:03 am

"Warum bin ich denn gereizt? Weil mir ein läppischer Stift verwehrt wird.", plötzlich erhob Jack sich und er zog Konrad zu sich heran.(versteh das blos nicht falsch ja o.O)
"Ich muss etwas wichtiges schreiben, was ich tun sollte solange ich noch halbwegs klar denken kann, und wenn dein Gedächtniss nicht gelitten hat dann kommst du auch darauf was.",
entgegnete er nun sehr gereizt.
"Aber gib das Buch ruhig her."
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Marktplatz

Beitrag von Chauvelin am Mi Jun 05, 2013 3:40 am

xD so kommts raus *rofl* deshalb hat er kein Glück mit Frauen xD ok, Schluss, jetzt kommts Kopfkino xD
__________________________
Konrad erwiderte nichts - es wäre sinnlos. Im Moment sprach er gegen eine Wand.
"Hier", meinte er und gab ihm das Buch.
"Lässt du mich nun los?", fragte er ruhig. Er glaubte nicht, dass Jack ihm etwas tun würde, war aber auch durchaus in der Lage, sich loszureißen, aber er wollte Jack nicht unnötig verärgern.
avatar
Chauvelin


http://chrismurray.plusboard.de

Nach oben Nach unten

Re: Marktplatz

Beitrag von Jack Seward am Mi Jun 05, 2013 8:39 am

*rofl*, na will Konrad nicht seine Peitsche auspacken.
Sry... ich konnt das Kommentar nicht lassen. ^^°
___________________________________________________________

Jack bedachte Konrad mit einem eisigen Blick und er riss ihm das Buch regelrecht aus der Hand.
Dabei hatte Jack seinen Mentor ziemlich unsanft von sich gestoßen.
Jack ging zum Bett zurück denn er erinnerte sich daran das ihn lesen fast immer ablenkte.
So saß er auf dem Bett und versuchte sich auf die Wörter zu konzentrieren, die da geschrieben standen, auch wenn es ihm zusehendst schwerer fiel.
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Marktplatz

Beitrag von Chauvelin am Mi Jun 05, 2013 8:46 pm

xD
_________________
Konrad hatte nichts gesagt, als er ihn von sich stieß.
Choma aß unten etwas, da er später auf Jack achten sollte, wenn dieser schlief, was so ziemlich immer geschah, wenn er diese Drogen wieder bekam.
Dann würde Konrad etwas essen und dann würden sie sich mit dem Schlafen wieder abwechseln. Einer nutzte die drei bis vier Stunden, wenn Jack schlief, da Konrad es für besser hielt, wenn einer immer ein Auge auf Jack hatte.
Während Jack las, nahm Konrad seine Bibel zur Hand, auch wenn er sie schon längst auswendig konnte. Daher konnte er sich auch gleichzeitig sich auf Jack konzentrieren und warf auch immer wieder einen prüfenden Blick zu Jack.
avatar
Chauvelin


http://chrismurray.plusboard.de

Nach oben Nach unten

Re: Marktplatz

Beitrag von Jack Seward am Do Jun 06, 2013 5:37 am

Immer wieder hatte Jack das Gefühl das die Buchstaben und Worte keinen Sinn mehr ergaben.
Am Anfang lass er dann die Seiten noch einmal, solange bis er den Sinn endlich erfassen konnte.
Doch irgendwann hatte er genug, er klappte das Buch zu und warf es beiseite.
Jack stand auf und lief ziemlich planlos durch das Zimmer.
Immer wieder zog ihn das Fenster an, doch nur kurz sah er hinaus, dann schoss wieder so viel Adrinalien durch seinen Körper, so das Jack kaum eine Minute stillstehen konnte.
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Marktplatz

Beitrag von Chauvelin am Do Jun 06, 2013 7:26 am

Konrad entging Jacks steigende Unruhe nicht und eine Weile sah er dem Treiben eine Weile zu.
Choma war vor kurzem wieder eingetreten.
"Ich hole etwas zu Essen", meinte er zu diesem und ging kurz nach unten, um etwas zu essen zu holen uund kam kurz darauf mit einem Eintopf zurück, den er nicht genauer beschreiben konnte. Aber Suppe wäre Jack wahrscheinlich gänzlich unmöglich gewesen und etwas anderes zu viel nach wochenlangem Fasten.
"Hier Jack, iss was. Und bevor du losschimpfst: Ich habe dir vorhin nichts gegeben und wenn du dann wieder von diesem Zeug was nimmst, hast du wieder keinen Hunger und ewig können wir das Spiel nicht spielen", kam er Jack zuvor.
avatar
Chauvelin


http://chrismurray.plusboard.de

Nach oben Nach unten

Re: Marktplatz

Beitrag von Jack Seward am Do Jun 06, 2013 10:09 am

Jack hatte sich kurz Choma zugewandt als dieser zurück gekommen war, ehe er wieder ziellos durch das Zimmer gelaufen war.
Zusehenst wurde er gereizter und genervter, jedes kleine Geräusch ging ihm auf die Nerven.
So auch Konrad als dieser ihm etwas zu Essen andrehen wollte.
"Kein Hunger.", wehrte er harsch ab und wandte sich ab.
Er setzte sich auf das Bett und nahm das Buch wieder zur Hand.
Auch wenn die Buchstaben gerade nocb weniger Sinn ergaben, was ihn gleich noch mehr nervte.
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Marktplatz

Beitrag von Chauvelin am Do Jun 06, 2013 8:29 pm

Konrad seufzte.
"Jack, das sagst du immer. Ich kann dich auch zwingen, was zu essen, wenn du wieder unter Drogen bist, aber dann willst du auch nicht und warten bis du umkippst. Du bist jetzt nur Haut und Knochen. Mir ist es gleich ob du jetzt oder später isst, aber ich werde dann nicht mehr so schnell nach. Nur übergibst du dich jetzt vielleicht nicht gleich und lesen bringt gerade wenig. Ich habe den Teller dastehen und entweder du isst jetzt oder später, aber später lass ich nicht locker", erklärte er.
avatar
Chauvelin


http://chrismurray.plusboard.de

Nach oben Nach unten

Re: Marktplatz

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten