Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen
» Markus' Wohnung
von Dracula Mo Dez 09, 2013 12:04 pm

» Wohnbereich
von Dracula So Nov 24, 2013 10:31 am

» Garten
von Abraham van Helsing Fr Okt 25, 2013 1:06 am

» Wohnzimmer
von Abraham van Helsing Mi Okt 09, 2013 7:32 pm

» Jack Sewards Büro
von Ramona Pricilla Frances So Okt 06, 2013 8:06 am

» Abrahams Zimmer
von Abraham van Helsing So Okt 06, 2013 2:36 am

» Eingangsbereich mit Rezeption
von Shylock Do Sep 19, 2013 7:56 pm

» Markus' Zimmer
von Javert Do Sep 19, 2013 4:36 am

» Badezimmer
von Jack Seward So Sep 15, 2013 9:44 pm

Partner
free forum Biss in die Ewigkeit
Vote for us
Hier gehts zur Topliste/Foren Rollenspiele Dusk till Dawn - Rollenspiel - Topliste Vote für mich bei www.listex.de! Votet für uns

Markus' Zimmer

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Markus' Zimmer

Beitrag von Jack Seward am Di Sep 10, 2013 8:30 am

Hier bringt Jack den Patienten Markus unter, so lange er im Koma liegt.
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Markus' Zimmer

Beitrag von Jack Seward am Di Sep 17, 2013 1:29 am

Du kannst auch mit Vanni, hab bei denen auch einen Zeitsprung gemacht. Wink
Und bei CH kannst du auch. ^^
____________________________________________________

Markus lag noch mehrere Tage im Koma, und wurde von Jack medizinisch Betreut. Er verbrachte die Nächte bei seinen Kindern, und eine Stunde vor Sonnenaufgang ging er ins Sanatorium um sich dort um alles zu kümmern.
So hatte er Markus versorgt und war seit etwa einer dreiviertel Stunde weg, als dieser seine Augen aufschlug.
Markus war als würde er nach Ewigkeiten aus einer fülle von Schwärze erwachen.
Er sah sich um doch er konnte sich keinen Reim darauf machen wo er war. Die Umgebung sagte ihm nichts, und auch so wusste er nicht mehr warum er hier war geschweige denn wie er hier her gekommen war.
Markus setzte sich auf und er sah sich um, während er versuchte sich einen Reim auf das alles hier zu machen.
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Markus' Zimmer

Beitrag von Shylock am Di Sep 17, 2013 5:47 am

Javert hatte die letzten Tage bei Markus verbracht. Einmal war er jagen, aber ansonsten war er hier gewesen.
Was sollte er auch großartig machen. Ob das Gefühl der Fremde irgendwann verschwand? Eigentlich müsste er sich doch hier heimisch fühlen. So lange hatten sie versucht hierher zurückzukehren. So verrückt es auch klang, manchmal fragte er sich, ob es richtig war, hierher zu kommen. Er fühlte sich hier einfach fehl am Platz . Es ist seltsam. An vieles erinnerte er sich kaum bis gar nicht mehr und für alle hier, waren ein paar Monate keine Jahrhunderte vergangen. Er wusste nicht, wie er mit den anderen so wirklich umgehen sollte. Er konnte sich nur noch daran erinnern, wie er Markus gegenüber war und daran konnte er sich nur orientieren. Es war zum verrückt werden.
Er war so in Gedanken, dass er erst merkte, dass Markus wach war, als sich dieser aufsetzte.
"Markus, du bist wach", stellte er erleichtert fest.
"Wie geht es dir?", fragte er ihn.
avatar
Shylock


Nach oben Nach unten

Re: Markus' Zimmer

Beitrag von Jack Seward am Di Sep 17, 2013 6:12 am

Markus ging es nicht anders, nur das er sich an absolut gar nichts mehr erinnerte.
Er hörte das er angesprochen wurde und er richtete seinen Blick zu der Person die ihn angesprochen hatte.
Er sah den Mann an, und er fragte sich was er hier machte. Aber er fragte sich auch was er selbst hier machte.
Er wurde mit Markus angesprochen? Markus, schön, jetzt wusste er wenigstens seinen Name.
"Gut, danke.", antwortete er ihm, was sollte er sonst auch groß sagen? Abwartend sah er den Mann an der zugegeben ziemlich blass war.
"Die Frage sollte ich eher weitergeben.", stellte er fest.
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Markus' Zimmer

Beitrag von Shylock am Di Sep 17, 2013 6:44 am

Javert nickte leicht, war bei seiner Gegenfrage doch überrascht.
"Mir geht es gut. Letztlich warst du es, der ein paar Tage durchgeschlafen hat", meinte er.
"Aber gut, wenn du wach bist, können wir vielleicht morgen aufbrechen, wenn du dich wieder fit genug fühlst", stellte er fest.
___________________
Mir fällt bei CH nichts ein ._.
avatar
Shylock


Nach oben Nach unten

Re: Markus' Zimmer

Beitrag von Jack Seward am Di Sep 17, 2013 7:37 am

Markus runzelte seine Stirn, sie wollten los? Wohin?
"Wohin?", fragte er dann da er sich nach wie vor keinen Reim darauf machen konnte.
Wohin wollten sie und wo verdammt war er überhaupt noch mal!?
Als der Fremde, ein Name wäre ja mal ganz nett, meinte er hätte mehrere Tage durchgeschlafen huschte ein Schmunzeln über Markus' Lippen.
"Dann ist mein Schlaf gesünder als gedacht.", stellte er fest.
___________________________________

Ideen hätte ich ja einige parrat aber das wäre eher was für die Schulzeit. :/
Höchstens ein Nebenplay starten, Marcs und Jacks Zeit auf der Straße. ^^ Aber ich weis nicht ob das Nebenplay überall spielen kann oder ob das zwingend in Goldberg spielen muss. ^^*
Breathe kann ich denk ich langsam aber sicher abschreiben, aber Jack möchte ich nicht hergeben. ^^*
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Markus' Zimmer

Beitrag von Shylock am Di Sep 17, 2013 7:50 am

na ich tippsel dann vllt. mal was xD
_____________
Javert sah Markus stirnrunzelnd an.
"Wir haben kein wirkliches Ziel", meinte er.
"Markus, ist alles in Ordnung?", fragte er.
"Vielleicht hast du dir den Kopf gestoßen... du wirkst ein wenig neben der Spur", stellte Javert fest.
avatar
Shylock


Nach oben Nach unten

Re: Markus' Zimmer

Beitrag von Jack Seward am Di Sep 17, 2013 7:58 am

^^
________________________________

Markus hörte ihm zu und er seufzte leise, Namenlos, Ziellos, Planlos. Das klang nach einem hinreißenden Start in den Tag. Dann lachte er freudlos, neben der Spur?
'Wie würdest du reagieren wenn du aufwachst und keinen Plan mehr von gar nichts hast?' dachte er bei sich und er seufzte lautlos.
"Ich weis nicht. Was ist eigendlich passiert?", fragte er dann einfach.
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Markus' Zimmer

Beitrag von Shylock am Di Sep 17, 2013 8:33 am

Javert dachte einen Moment nach.
"Der Gegenzauber war sehr kräfteraubend. Du bist zusammengebrochen und deine Magie war und ist völlig weg. Du warst ein paar Tage bewusstlos und ich habe dich zu Jack gebracht, da ich nicht genug Geld für das Gasthaus habe.
avatar
Shylock


Nach oben Nach unten

Re: Markus' Zimmer

Beitrag von Jack Seward am Di Sep 17, 2013 9:12 am

Nun war es an Markus verwirrt drein zu schauen. Magie? Gegenzauber? "Was wird hier gespielt?", fragte er. Und wer zum Kukuck war dieser Jack? "Wer bist du?", fragte er daher ganz direkt. Er sah diesen Mann vor sich... Freund oder Feind? Das wüsste Markus nur zu gerne.
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Markus' Zimmer

Beitrag von Shylock am Di Sep 17, 2013 9:36 am

"Sag doch gleich, dass du dich an nichts mehr erinnerst", meinte Javert seufzend.
"Gut, dann fangen wir bei Null an", meinte er.
"Zuerst einmal stelle ich mich aber vor: Ich heiße Javert. Wir sind Freunde", erklärte er.
"Und da wir wohl noch öfter miteinander zu tun haben werden, eines vorneweg: ich bin ein Vampir. Ich hoffe jetzt, dass du mir das ohne Beweis glaubst, auch wenn ich es bezweifle", stellte er fest und sein Blick verriet alles.
"Na gut, damit du den Rest auch glaubst, beweise ich es dir, aber ich sage dir gleich: Werde dann nicht hysterisch. Wir haben ein paar Jahre aufeinandergehockt und du lebst noch und getrunken habe ich schon", stellte er klar.
"Machen wir es ganz einfach: ich gehe einfach paar Schritte, da ich hier kein Aufsehen erregen will. Du solltest das auch keinem Menschen erzählen. Es glaubt dir keiner und es könnte sein, dass dich dann plötzlich jemand zum Schweigen bringt", schärfte er ihm ein und ging einfach an das andere Ende des Zimmers - jedoch diesmal in Vampirgeschwindigkeit, so dass es aussah, als würde er plötzlich dort auftauchen.
"Glaubst du mir nun?", fragte er und ging dann zurück.
avatar
Shylock


Nach oben Nach unten

Re: Markus' Zimmer

Beitrag von Jack Seward am Di Sep 17, 2013 1:45 pm

Markus hörte diesem Javert zu und nickte. Schön, jetzt hatte er schon mal einen Namen, aber was zum Geier war ein Vampir?
Gerade als Markus fragen wollte fing dieser von selbst an es zu erklären und Markus hörte ihm zu.
"Schön das du etwas getrunken hast, ich hingegen habe mächtig durst.", gab er zu, nicht wissen worauf Javert eigendlich hatte hinausgewollt.
Markus stand auf, oder er wollte es doch da startete Javert seine Voführung und Markus riss entsetzt seine Augen auf.
"Okay, sorry Kumpel aber das wird mir zu abgedreht.", stellte Markus fest und er steuert die Tür an. Nix wie raus hier, vielleicht gab es hier noch andere... normale Leute mit denen er reden konnte.
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Markus' Zimmer

Beitrag von Shylock am Di Sep 17, 2013 8:10 pm

"Hier geblieben. Du wolltest wissen, was Sache ist. Zudem sind hier noch andere Vampire. Warte wenigstens bis Sonnenaufgang, da schlafen die jungen, aber ich begleite dich. Es gibt einige, die dich am liebsten tot sehen wollen. Du hast ziemlichen Mist gebaut", stellte er fest.
"Zudem sollten wir uns überlegen, was wir nun machen", fügte er hinzu.
"Dort auf dem Tisch steht Wasser und ein Becher", sagte er.
avatar
Shylock


Nach oben Nach unten

Re: Markus' Zimmer

Beitrag von Jack Seward am Mi Sep 18, 2013 12:58 am

Jack: Deine Charas kann man auch keine Sekunde unbeaufsichtigt lassen. ._.
___________________________________________________

Markus sah zu dem Mann der ihm zugegeben ziemlich unheimlich war.
Und doch blieb er stehen, obwohl sich jede Faser seines Körpers danach sehnte von ihm wegzukommen.
Doch was er dann hörte machte es nicht unbedingt besser. Er hatte Mist gebaut? Wollte er wissen welchen? Vielleicht hatte er ein paar von diesen, wie hatte er das genannt..., Vampire auf dem Gewissen? Markus wusste es nicht aber er war sich auch ziemlich sicher das er das nicht wissen wollte.
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Markus' Zimmer

Beitrag von Javert am Mi Sep 18, 2013 1:54 am

Javert musterte Markus kurz.
Er beschloss, dass es besser war, Markus nicht alles zu erzählen. Es gab Dinge, die man wohl besser vergaß.
"Wie dem auch sei. Wir müssen uns überlegen, was wir nun tun Dass du dich nicht mehr tarnen kannst, macht das ganze schon recht kompliziert, eben weil du sehr wenig Freunde auf der Welt hast. Wir haben aber auch kein wirkliches Ziel", meinte er nachdenklich.
"Nunja, bis heute Abend sollten wir erstmal warten. Einfach verschwinden wäre doch recht undankbar. Und vielleicht weiß Jack ja, was mit deinem Gedächtnis los ist", meinte er.
"Trink besser erstmal etwas. Du bist blass", stellte er fest.
avatar
Javert


Nach oben Nach unten

Re: Markus' Zimmer

Beitrag von Jack Seward am Mi Sep 18, 2013 3:42 am

Markus sah ihn an und er schüttelte seinen Kopf. Das Ganze wurde ihm wirklich langsam zu schräg und seltsam. Dennoch lief er langsam zu seinem Bett und er setzte sich. Aber eins war klar, er würde beizeiten hier verschwinden.
Dennoch nahm er das Glas und trank einen Schluck, durst hatte er, und was seine Blässe anging.
Naja was erwartete Javert? Das er aussah wie das blühende Leben? "Und wer ist dieser Jack?", fragte er dann und er hielt das Glas noch immer in den Händen. Markus sah kurz zum Fenster, irgendwie musste er hier raus, raus aus diesem Irrenhaus- nicht ahnend wie passend dieser Gedanke war.
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Markus' Zimmer

Beitrag von Shylock am Mi Sep 18, 2013 4:56 am

"Ihm gehört das Ganze hier. Er hat uns erlaubt hier zu bleiben, bis es dir besser geht. Aber vermutlich schläft er jetzt. Schließlich geht die Sonne bald auf und vor Sonnenuntergang ist er nicht ansprechbar", sagte er zu ihm.
"Hast du ein bestimmtes Ziel, das du danach ansteuern willst", fragte er ihn. Er wusste nicht wirklich etwas mit sich anzufangen hier. Er hatte weder ein Ziel noch irgendeine Aufgabe so wirklich.
avatar
Shylock


Nach oben Nach unten

Re: Markus' Zimmer

Beitrag von Jack Seward am Mi Sep 18, 2013 6:55 am

Markus hörte zu und er seufzte leise. Das hörte sich ja hinreißend an. Na gut, dann sollte er schleunigst mit diesem Jack reden. Und dann? Ja eine sehr gute Frage.
"Nein, ich hab keine Ahnung was ich machen will.", gab er zu und er senkte den Blick. Erstmal weg hier... waren seine Gedanken. Wohin, das war erstmal nebensache.
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Markus' Zimmer

Beitrag von Shylock am Mi Sep 18, 2013 7:29 am

Javert nickte leicht.
"Gut, dann sind wir nun genausoweit wie vorher", stellte er fest.
Dann werden sie wohl auf gut Glück los müssen.
"Willst du etwas essen?", fragte er ihn.
avatar
Shylock


Nach oben Nach unten

Re: Markus' Zimmer

Beitrag von Jack Seward am Mi Sep 18, 2013 7:47 am

Markus sah diesen Javert wachsam an und ein kurzes Schmunzeln huschte über seine Lippen.
"Ja, das wären wir. Ich habe einen Vorschlag. Sie lassen mich durch diese Tür gehen und dann sehen wir weiter.", schlug er vor. Dann schüttelte er seinen Kopf, "Danke ich habe keinen Hunger.", meinte er dann.
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Markus' Zimmer

Beitrag von Shylock am Mi Sep 18, 2013 7:56 am

Javert zog eine Augenbraue in die Höhe.
"Und dann? Ich seh nicht, was das bringen soll, außer dass du deiner Flucht einen Schritt näher bist. Du kannst meinetwegen raus. Die meisten Vampire schlafen jetzt", meinte er.
"Deine Sachen sind übrigens dort. Es sei denn, du willst in Sanatorienkleidung herumlaufen. Dann wirst du aber wahrscheinlich beizeiten wieder hier landen", stellte er fest.
avatar
Shylock


Nach oben Nach unten

Re: Markus' Zimmer

Beitrag von Jack Seward am Mi Sep 18, 2013 8:21 am

Markus zog nun seinerseits eine Braue nach oben. "Ja, das ist was ich beabsichtige.", gab er zu und er sah sich um. Wo um alles in der Welt war er, und wer war dieser schräge Vogel?
Aber offenbar war er ihm nicht feindlich gesinnt.
Dann allerdings sah er an sich hinab und zu seiner Kleidung.
Gut das war ein sehr gutes Argument.
"Ich zieh mich um.", meinte er und er nahm seine Kleidung.
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Markus' Zimmer

Beitrag von Shylock am Mi Sep 18, 2013 9:02 am

Javert dachte einen Moment nach.
"Da du sowieso versuchst, von mir wegzukommen, mache ich selbst einen Spaziergang. Komm aber zum Sonnenuntergang wieder zurück. Letztlich hat dir Jack geholfen, da ist ein danke angebracht. Frage einfach nach dem Sanatorium von Dr. Seward. Dann treffen wir uns heute Abend. Pass auf dich auf", meinte er und erhob sich vom Stuhl.
avatar
Shylock


Nach oben Nach unten

Re: Markus' Zimmer

Beitrag von Jack Seward am Mi Sep 18, 2013 1:46 pm

Markus sah den Mann an und er nickte ihm zu. "Ist Gut, dann heute Abend wieder hier.", meinte er. Als er hörte wo er sich befand sah er nach draußen. "Sanatorium von Dr. Seward, ich denke das finde ich wieder.", meinte er nur und als dieser Javert weg war, zog er sich um und verlies ebenfalls dieses Gebäude... Sanatorium... was auch immer.
So lief Markus ziemlich ziel und planlos durch Londons Straßen, da er noch immer keinen Schimmer hatte was er nun mit sich anfangen sollte.
Eine ganze Weile saß er an der Themse und sah aufs Wasser.
So kehrte er irgendwann zu dem Gebäude zurück und fragte nach einem Dr. Seward doch dieser war offenbar nicht hier.
Also kehrte er zu seinem Zimmer zurück, wo Javert schon auf ihn wartete.
"Guten Abend.", grüßte er seinen... was auch immer.
_____________

Hab mal nen kleinen Hopsr gemacht. ^^*
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Markus' Zimmer

Beitrag von Shylock am Mi Sep 18, 2013 8:13 pm

ok xD
__________________
Javert war derweilen einfach nur ein Stück gelaufen und irgendwann war er dann einfach auf dem Dach des Clock Towers gelandet. Von dem Glockenlärm abgesehen war es nicht einmal schlecht hier.
Ihm war alles mit der Zeit schlichtweg zu viel geworden, also hatte er sich einfach den höchsten Punkt gesucht und ist raufgeklettert. In der Schattenwelt hatte er sich so immer über alles einen Überblick verschafft und es war ihm wohl mehr in Fleisch und Blut übergegangen, als er dachte.
Er wusste im Moment schlichtweg nicht weiter. In den letzten Jahrhunderten hatte er eigentlich nur Markus bei sich. Er war nie ein geselliger Typ gewesen, aber nun wusste er gar nichts mit anderen anzufangen. Die Menschen hatten im Moment fast nur den Wert von einer Mahlzeit. Er behandelte sie deswegen nicht schlecht oder tötete sie, aber er nahm auch nicht wirklich von ihnen Notiz. Mit den Vampiren ist es genauso. Die, die ihn kennen, erkennt er nicht mehr und den Rest... Er wusste einfach nichts so richtig mit ihnen anzufangen. Und mit sich auch nicht. Er hatte nie darüber nachgedacht, was er tun würde, wenn er wieder hier ist und langsam kam ihm immer wieder der Gedanke, dass es in der Schattenwelt besser gewesen war. Sicher, die Ganze Zeit wollte irgendjemand sie töten und sie waren immer mehr zu Schatten geworden, aber es gab ein Ziel. Nun hatte er keines und nicht einmal irgendetwas zu tun. Dass Markus ihn ergesser hatte und nun einfach für einen unheimlichen Spinner hielt, machte das Ganze nicht besser. Fasste er seine Lage zusammen, war sie schlichtweg depremierend und würde er nicht so schwer sterben, würde er sich wohl einfach hier runterfallen lassen...
Er war nun bis auf sein Dämonentier allein und wusste weder wohin er sollte, noch was er tun sollte. Dass Markus mit ihm ging, hatte er schon längst verworfen. An seiner stelle würde Javert nicht anders handeln.
Er bemerkte, dass die Sonne unterging und machte sich auf dem Weg zum Sanatorium.
"Guten Abend", meinte er.
"Ich habe nachgedacht. Es ist wohl besser, wenn sich unsere Wege trennen. Es wäre sinnlos, dich gegen deinen Willen mitzunehmen und ich bin dir schlichtweg zu unheimlich, als dass du mich begleiten würdest. Vielleicht ist es besser, wenn du hier bleibst. Dieser Jack wird sicher aufpassen, dass du nicht umgebracht wirst. Hier brauchen sie vermutlich immer eine helfende Hand und du solltest zusehen, dass du Geld verdienst. Ich kann dir 1,53 £ geben, aber das reicht für eine Mahlzeit", meinte er zu Markus.
_______________
So könnten wir immerhin erstmal Markus bei Jack lassen xD und Javert kriegen wir auch noch irgendwie dazu xD
avatar
Shylock


Nach oben Nach unten

Re: Markus' Zimmer

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten