Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen
» Markus' Wohnung
von Dracula Mo Dez 09, 2013 12:04 pm

» Wohnbereich
von Dracula So Nov 24, 2013 10:31 am

» Garten
von Abraham van Helsing Fr Okt 25, 2013 1:06 am

» Wohnzimmer
von Abraham van Helsing Mi Okt 09, 2013 7:32 pm

» Jack Sewards Büro
von Ramona Pricilla Frances So Okt 06, 2013 8:06 am

» Abrahams Zimmer
von Abraham van Helsing So Okt 06, 2013 2:36 am

» Eingangsbereich mit Rezeption
von Shylock Do Sep 19, 2013 7:56 pm

» Markus' Zimmer
von Javert Do Sep 19, 2013 4:36 am

» Badezimmer
von Jack Seward So Sep 15, 2013 9:44 pm

Partner
free forum Biss in die Ewigkeit
Vote for us
Hier gehts zur Topliste/Foren Rollenspiele Dusk till Dawn - Rollenspiel - Topliste Vote für mich bei www.listex.de! Votet für uns

Kinderzimmer

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Kinderzimmer

Beitrag von Shylock am Mo Sep 09, 2013 10:29 am

Das große Kinderzimmer der Zwillinge
avatar
Shylock


Nach oben Nach unten

Re: Kinderzimmer

Beitrag von Shylock am Di Sep 10, 2013 9:55 am

Shylock hatte die Zwillinge auf einer großen Decke liegen und sie Sangen zusammen, spielten "Ich seh etwas, was du nicht siehst" und es war ein kleiner Wettkampf entbrannt, wer am Besten "Sitzen" konnte.
Jack war vor etwa einer halben Stunde gegangen und die Zwilinge hatte er vorhin erst gefüttert.
Zuerst waren die Zwillinge etwas irritiert über das neue Haus, aber als sie trotzdem noch mit ihrem Papa in einem Bett schlafen durften und sie mit Backen dürfen, waren sie begeistert und hier gab es so viel zum Suchen und zu entdecken.
Ephraim war sehr glücklich darüber und er genoss es, nicht ständig wachsam sein zu müssen und auch nicht ständig in Misstrauen und Angst leben zu müssen, denn ganz vertraut hatte er den Leuten im Sanatorium nicht.
Er war letztlich bei dem Beruf geblieben, den er auch schon zuvor ausgeübt hatte: Geldverleiher.
Sicher, es gab viele, aber in dieser Ecke des Judenviertels nicht und letztenendes war ihm kein anerer eingefallen, bei dem er zeitgleich für die Zwillinge da sein konnte.
Er hatte sich Geld von einem alten Bekannten geliehen und würde in drei Jahren die 5000 Pfund mit 500 Pfund Zinsen zurückzahlen - vielleicht erscheint es viel, doch bei solch einer Summe war der hohe Zinssatz angebracht.
So hatte er vor drei Stunden den Kontor abgeschlossen und sich nun vollends den Zwillingen zugewandt.
avatar
Shylock


Nach oben Nach unten

Re: Kinderzimmer

Beitrag von Jack Seward am Di Sep 10, 2013 9:49 pm

Jack hatte Ephraim beim Umzug unterstützt wo er nur konnte und die Zwillinge mit darauf vorbereitet das sie hier her zogen.
So lebten sie nun hier und die Zwei fühlten sich pudelwohl und es machte ihnen sichtlich spass zu stöbern und zu suchen.
Jack war derweil zurück in seine alte Villa gezogen, er hatte sich damit abgefunden wieder ein Mensch zu sein.
Doch jetzt wo er nicht mehr ständig die Beiden um sich hatte spürte er wie sehr ihm die Zeit bei den Sklavenhändlern zugesetzt hatte. Nur Konrad den er manchmal sah vertraute er sich an.
Zudem hatte Jack beschlossen das Sanatorium entgültig zu verkaufen, er würde an der Londoner Uni als Professor arbeiten, der Deal war das er in London blieb... als was darüber wurde nie gesprochen.
Jack musste nur noch alles regeln aber das hatte noch Zeit. Er konnte eh erst im nächsten Semester einsteigen. Ephraim sagte er allerdings nichts davon. Sie sprachen kaum über das Sanatorium.
So machte sich Jack auf den Weg zu sich, das Judenviertel wurde gleich geschlossen, und Jack bekam ein flaues Gefühl.
Doch das zeigte er nicht.
Derweilen hatten Samuel und Chloe heute ihre ersten Krabbelversuche hingelegt, etwas was Jack stolz lächeln lies.
Doch dann musste er wirklich gehen und während Jack zu sich in die Villa ging, lagen Chloe und Samuel bei ihrem Papa und brabbelnd erzählten sie ihm wie toll sie es hier fanden.
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Kinderzimmer

Beitrag von Shylock am Mi Sep 11, 2013 12:29 am

Ephraim hörte den Zwillingen lächelnd zu.
"So toll? Das freut mich ihr Beiden, denn das ist nun unser zu Hause", meinte er lächelnd und kitzelte sie.
"Ihr Beide seid ganz toll gekrabbelt. Irgendwann kuss ich euch suchen, weil ihr immer wegkrabbelt und euch versteckt. Dann muss ich suchen spielen", meinte er lachend.
"Nun seid ihr bald richtig groß und irgendwann könnt ihr laufen, wie ich. Mit diesen beiden Beinen und Füßen hier", meinte er und kitzelte sie an den Füßen.
"Was wollen wir denn jetzt machen?", fragte er die Beiden lächelnd.
"Nachdem wir nun zwei Sieger im Sitzen haben", fügte er lächelnd hinzu.
avatar
Shylock


Nach oben Nach unten

Re: Kinderzimmer

Beitrag von Jack Seward am Mi Sep 11, 2013 2:48 am

Chloe und Samuel quickten begeistert und sie kuschelten sich gleich eng an Ephraim heran.
Sie sahen ihn aus ihren Kulleraugen an, und sie erzählten ihm was sie morgen alles machen wollten, und Chloe fragte ihren Papa ob sie morgen wieder Jack sehen konnten.
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Kinderzimmer

Beitrag von Shylock am Mi Sep 11, 2013 3:00 am

Ephraim hörte den Beiden lächelnd zu.
"Da muss der Tag morgen aber ganz schön lang sein, bei so vielen Vorhaben", meinte er und stuppste sanft gegen die Nasenspitzen der Beiden.
"Wir schauen mal, ob Jack morgen Zeit hat, in Ordnung? Und dann wollen wir morgen ja auch wieder backen", erklärte er den Beiden lächelnd.
avatar
Shylock


Nach oben Nach unten

Re: Kinderzimmer

Beitrag von Jack Seward am Mi Sep 11, 2013 6:06 am

Chloe und Samuel quickten begeistert und als Papa vom Backem sprach, klammerten die Zwei ihre Fingerchen in sein Hemd und sie versuchten sich hoch zu ziehen.
Nun schauten vier große Kulleraugen zu ihm auf, die beiden lachten ihn fröhlich an.
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Kinderzimmer

Beitrag von Shylock am Mi Sep 11, 2013 6:38 am

Denk dran, Markus irgendwann wieder zu wecken xD
_____________________
Ephraim lachte und stützte sie, als sie sich hochzogen.
"Das Backen macht euch ganz schön Spaß, nicht wahr? Da könnt ihr auch wieder ein Brot für Jack backen", meinte er er lächelnd, da er wusste, dass sie gern Jack etwas machten, wenn sie zusammen etwas machten. Sie machten für ihn gern ein Brot oder malten auch hin und was für ihn. Manchmal präsentierten sie auch neue Lieder. Er hatte da nichts dagegen, da er wusste, dass Jack für die Kinder eher ein Onkel war und er selbst hatte früher für seinen Onkel Ismael auch immer sehr viel gemacht, bis dieser wegzog. Da hatte er keine Bedenken.
avatar
Shylock


Nach oben Nach unten

Re: Kinderzimmer

Beitrag von Jack Seward am Mi Sep 11, 2013 6:53 am

Markus, der pennt ne Weile. XD Wann sollten die Zwei Vamps werden? ^^°
_________________________________________________

"Jaaah!", kam es von den Beiden und die Zwei sahen ihren Papa vergnügt an. Als er sie stützte kuschelten die Zwei sich an ihn an und wieder öffnete Chloe ihre Lippen. "Papa liieeb.", sagte sie und sie sah ihn an und lachte, und Samuel machte es ihr gleich nach.
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Kinderzimmer

Beitrag von Shylock am Mi Sep 11, 2013 7:03 am

Diese? ^^ Deshalb habe ich das ja noch getippt, weil du die Rückverwandlung der Beiden gern tippen wolltest xD
___________________
Shylock lächlte die Beiden glücklich an.
"Ich habe euch zwei auch lieb. Ganz sehr", entgegnete er glücklich.
Einmal mehr war er unglaublich froh, die Beiden zu haben und ihr Vater sein zu dürfen. Gedanklich dankte er Jehova einmal mehr, dass dieser ihm diese beiden, wundervollen Kinder geschenkt hat.
avatar
Shylock


Nach oben Nach unten

Re: Kinderzimmer

Beitrag von Jack Seward am Mi Sep 11, 2013 7:20 am

Wann darf ich loslegen? Wir wollten ja auch mal Shylock auf die Bretter schicken. XD
____________________________________________________

"Papa!", antworteten die Zwei vergnügt und sie sahen ihn an.
Chloe schlang irgendwie ihre Ärmchen um ihn und sie gab ihm einen Schmatz auf die Wange.
Samuel lachte fröhlich, Papa sah dann immer so glücklich aus wenn Chloe das so machte.
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Kinderzimmer

Beitrag von Shylock am Mi Sep 11, 2013 7:55 am

Achso? xD
______________
Shylock lächelte Chloe glücklich an und hätte ihr über den Kopf gestrichen, aber er stützte die Beiden und gab ihnen einen Kuss auf die Stirn.
"Ihr Zwei seid wirklich lieb. Was wollen wir noch Schönes machen? Noch ein wenig Suchen?", schlug er dann vor, hielt sie aber noch sanft fest.
avatar
Shylock


Nach oben Nach unten

Re: Kinderzimmer

Beitrag von Jack Seward am Mi Sep 11, 2013 9:04 am

Nicht? Dann nicht. ^^* Naja hab ne andere Idee wie ich für Jack bekomme was mir vorschwebt. ^^
___________________________________________________

Chloe und Samuel guggten sich an und zeigten dann auf ein Bilderbuch. Das wollten sie ansehen, und Sachen suchen.
Chloe guggte ihren Papa an und zeigte auf das Buch. "Uuuuch.", machte sie vergnügt.
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Kinderzimmer

Beitrag von Shylock am Mi Sep 11, 2013 9:39 am

"Na dann das Buch. Mal sehen, wer die Meisten Sachen findet", meinte er lächelnd und hob die Beiden hoch, bevor sie das Buch holten und setzte sich dann mit den Beiden auf das Bett.
"Bei welcher Seite waren wir denn stehen geblieben?", fragte er die Beiden.
"Suchen wir erstmal die", meinte er lächelnd.
avatar
Shylock


Nach oben Nach unten

Re: Kinderzimmer

Beitrag von Jack Seward am Mi Sep 11, 2013 4:15 pm

Chloe guggte ihren Papa an und sie lehnte sich vor um die Seiten umzublättern.
Nach fünf Seiten quickte Samuel und er zeigte begeistert auf die Seite und er erzählte Chloe das sie die Seite noch nicht gesehen hatte.
Chloe guggte auf die Seite und dann zu ihrem Papa.
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Kinderzimmer

Beitrag von Shylock am Mi Sep 11, 2013 7:29 pm

"Genau, die hatten wir ja noch nicht gehabt. Ganz toll aufgepasst, Samuel. Und du hast ganz toll geblättert. Ohne Knicke", lobte er die Beiden.
"Nun haben wir ein Bad. Unseres sieht etwas anders aus, nicht wahr?", fragte er die Beiden lächelnd.
"Dann wollen wir mal schauen... Gibt es auf dem Bild einen Schwamm?", fragte er sie und sah die Beiden fragend an.
avatar
Shylock


Nach oben Nach unten

Re: Kinderzimmer

Beitrag von Jack Seward am Mi Sep 11, 2013 9:54 pm

Alle Beide strahlten ihren Papa an als sie gelobt wurden und sie kuschelten sich gleich an ihn an.
Dann guggten sie auf das Bild und suchten und fast zeitgleich fanden sie den Schwamm.
Ganz ganz stolz sahen sie zu ihrem Papa, natürlich wollten sie alle Beide jetzt gelobt werden.
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Kinderzimmer

Beitrag von Shylock am Do Sep 12, 2013 12:47 am

Ephraim lächelte.
"Ganz super. Ich arbeite hier mit zwei Meistern zusammen", stellte er fest und sah sie stolz an.
Da muss ich ja jetzt etwas ganz schwieriges suchen... wo liegt denn der Kamm? Der wurde gar nicht richtig weggeräumt", sagte er zu den Beiden.
avatar
Shylock


Nach oben Nach unten

Re: Kinderzimmer

Beitrag von Jack Seward am Do Sep 12, 2013 3:26 am

Machst du deinen neuen Chara als Hauptchara, also mit eigenem Acc und so? Mir kam heute auch eine Idee für einen neuen VN Chara. ^^
_________________________________________

Chloe und Samuel lachten sich vergnügt an und sie fochten einen kleinen Wettkampf miteinander aus.
Bei Papas Lob hatten alle Beide fröhlich gelacht und gestrahlt.
Sie guggten ihn aus ihren Augen an und sie kuschelten sich an ihn heran.
Dann zeigten sie gleichzeitig auf einen Kamm der in einem Zahnputzbecher steckte.
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Kinderzimmer

Beitrag von Javert am Do Sep 12, 2013 5:01 am

"Da bekommt jeder einen Punkt stellte er lächelnd fest. Ihr seid richtig gut", lobte er.
"Findet ihr auch den Waschlappen?", fragte er die Beiden und sah den Beiden lächelnd dabei zu, wie sie suchten.
_______________
Weiß ich noch nicht ^^°
Willst du die Rückverwandlung dann starten?
avatar
Javert


Nach oben Nach unten

Re: Kinderzimmer

Beitrag von Jack Seward am Do Sep 12, 2013 5:15 am

Hmm eigendlich sollten die Krank werden und Jack heilt sie mittels seiner Gabe, egals, verpassen wir Shylock den Schock seines Lebens. XP
_____________________________________________________

Chloe und Samuel fanden natürlich auch das, und so verbrachten sie noch etwas Zeit.
Doch irgendwann fielen den Beiden die Augen zu, und sie schliefen an Papa gekuschelt fast ein.
Hin und wieder brabbelten sie etwas und immer wieder gähnten sie ganz herzhaft.
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Kinderzimmer

Beitrag von Javert am Do Sep 12, 2013 5:20 am

Irgendwann stirbt der noch vor seiner Verwandlung an einen Herzkasper xD
_____________________
Shylock lächelte leicht und hörte ihnen zu.
"Wir legen uns hin, dann ist es gemütlicher", meinte er und er legte erst sie, dann sich hin und legte eine Decke über die Beiden und strich ihnen sanft über die Köpfe und hatte nun begonnen, leise zu singen.
avatar
Javert


Nach oben Nach unten

Re: Kinderzimmer

Beitrag von Jack Seward am Do Sep 12, 2013 7:02 am

Och, Jack reanimiert den schon. ^^°
__________________________________________________

Chloe und Samuel liesen sich hinlegen, und sie schauten ihren Papa aus ihren großen Kulleraugen an und lauschten seinem Lied. Hin und wieder brabbelten sie etwas, wobei sie immer wieder herzhaft gähnten.
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Kinderzimmer

Beitrag von Javert am Do Sep 12, 2013 7:16 am

Ephraim lächelte leicht und sang weiter, wobei er den Beiden sanft über den Kopf strich. Sie brabbelten und versuchten, wach zu bleiben, aber Shylock wusste, dass sie schon bald einschlafen würden, denn dieses Spiel spielten sie immer wieder.
avatar
Javert


Nach oben Nach unten

Re: Kinderzimmer

Beitrag von Jack Seward am Do Sep 12, 2013 7:24 am

Chloe zog kräftig an Ephraims Hemd und sie blinzelte und machte dann wieder ihre großen Kulleraugen.
Doch es nutzte nichts, Samuels Köpdchen rollte zur Seite, und auch Chloe schlummerte an Ephraims Brust gekuschelt ein.
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Kinderzimmer

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten