Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen
» Markus' Wohnung
von Dracula Mo Dez 09, 2013 12:04 pm

» Wohnbereich
von Dracula So Nov 24, 2013 10:31 am

» Garten
von Abraham van Helsing Fr Okt 25, 2013 1:06 am

» Wohnzimmer
von Abraham van Helsing Mi Okt 09, 2013 7:32 pm

» Jack Sewards Büro
von Ramona Pricilla Frances So Okt 06, 2013 8:06 am

» Abrahams Zimmer
von Abraham van Helsing So Okt 06, 2013 2:36 am

» Eingangsbereich mit Rezeption
von Shylock Do Sep 19, 2013 7:56 pm

» Markus' Zimmer
von Javert Do Sep 19, 2013 4:36 am

» Badezimmer
von Jack Seward So Sep 15, 2013 9:44 pm

Partner
free forum Biss in die Ewigkeit
Vote for us
Hier gehts zur Topliste/Foren Rollenspiele Dusk till Dawn - Rollenspiel - Topliste Vote für mich bei www.listex.de! Votet für uns

Heinrich Raspe

Nach unten

Heinrich Raspe

Beitrag von Heinrich Raspe am So Dez 26, 2010 12:09 pm

Vorname: Heinrich
Nachname: Raspe
Geschlecht: männlich
Mensch/Vampir/Magier: Magier
Geburtstag: 19.7.1791
Alter (von der Geburt an): 32
rote/blaue/schwarze Familie?: schwarze

Familie:

  • Mutter: Sophie Raspe
  • Vater: Hermann Raspe
  • Geschwister: Andreas Raspe
  • Partner: -
  • Kinder: -
  • Enkelkinder: -
  • andere wichtige Familienmitglieder: -

Freunde:

  • Cal?

Bekannte:

  • seine Vampire
  • Eleonore

Feinde:

  • Markus Duránce
  • Andreas Raspe

Aussehen:

  • Haare: blond, lang, gewellt, Pony nach hinten gebunden
  • Augen: blau
  • Figur: schlank, leicht muskulös
  • Größe: 1,70 m
  • Gewicht: 75 kg
  • Sonstiges: läuft fast immer in schwarzer Robe herum


Stärken:

  • sehr großes Wissen
  • kann gut mit seiner Magie umgehen
  • sehr objektiv und analytisch

Schwächen:

  • kann mit Beziehungen nicht viel anfangen (und durch zu viel Nähe schnell zu überrumpeln)
  • arrogant, wodurch er sich nicht viel Freunde macht
  • ist ohne Magie recht hilflos

Hobbys:

  • lesen
  • trainieren
  • Zauber erfinden

Vergangenheit/Lebenslauf (ca. 5 vollständige Sätze, Ausnahme sind neugeborene Kinder):

Heinrich ist schon immer sehr ehrgeizig gewesen
und wollte alle übertrumpfen. Anstatt sich Freunde zu suchen und mit
ihnen abzugeben, lernte und trainierte er, um besser zu sein, als alle
anderen Schüler und schloss mit die Schule sehr gut ab.

Als er von den Vampiren und Werwölfen erfuhr, war er natürlich einer der
ersten, der mit dabei sein wollte - immerhin wollte er auch hier alle
anderen übertrumpfen.

Heinrich fühlt sich allen überlegen und zeigt dies auch oft in Form von
spöttischen Bemerkungen oder einem spöttischen Lächeln anderen gegenüber. Wenn jedoch jemand sein Interesse geweckt hat, kann er
durchaus auch umgänglich sein.
Er hat Cal 1722 mt zwei anderen Vampiren genommen, wobei Cal sich ihm ständig widersetzte.
Er nahm sie mit auf einen Magierball, weshalb es wegen Cals ausgiebigen Liebesleben wieder Streit gab.
Beide wurden kurze Zeit später mit ein paar anderen in "Femivil" gebracht, wo Heinrich seine magischen Kräfte verlor und sich so zwangsweise Cal fügen musste.
Als sie in die Welt von Zorro reisten, holte er Cal zu sich, die zurückbleiben wollte in Femivil, was wieder zu Reibereien führte.
Schließlich kamen sie nach Rom, wo er von Kranken angegriffen wurde und nachem Cal ihm geholfen hatte, verschwand sie.
Heinrich wollte sie zurückhuolen, doch er erfuhr, dass sein Bruder sie hatte und suchte beide. Als er sie fand, kämpfte er um Cal und siegte.
Sie flohen nach Rom und Heinirch versucht, ihr auf seine Art zu helfen, über die Zeit bei Andreas hinwegzukommen, wodurch sie sich langsam anfreunden, auch wenn er das nie zugeben würde.
Sonstiges:Schokokeks
avatar
Heinrich Raspe


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten