Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen
» Markus' Wohnung
von Dracula Mo Dez 09, 2013 12:04 pm

» Wohnbereich
von Dracula So Nov 24, 2013 10:31 am

» Garten
von Abraham van Helsing Fr Okt 25, 2013 1:06 am

» Wohnzimmer
von Abraham van Helsing Mi Okt 09, 2013 7:32 pm

» Jack Sewards Büro
von Ramona Pricilla Frances So Okt 06, 2013 8:06 am

» Abrahams Zimmer
von Abraham van Helsing So Okt 06, 2013 2:36 am

» Eingangsbereich mit Rezeption
von Shylock Do Sep 19, 2013 7:56 pm

» Markus' Zimmer
von Javert Do Sep 19, 2013 4:36 am

» Badezimmer
von Jack Seward So Sep 15, 2013 9:44 pm

Partner
free forum Biss in die Ewigkeit
Vote for us
Hier gehts zur Topliste/Foren Rollenspiele Dusk till Dawn - Rollenspiel - Topliste Vote für mich bei www.listex.de! Votet für uns

Schattengebirge

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Schattengebirge

Beitrag von Jack Seward am Do Jan 10, 2013 10:10 pm

Das Gebierge erstreckt sich Kilometerweit, und um dahin zu gelangen muss zuerst eine weite Ebene durchqueert werden.
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Schattengebirge

Beitrag von Jack Seward am Do Jan 10, 2013 10:36 pm

(Kommen von der Burgruine und Umland)

Ramona duckte sich unter Schattenwesen hinweg und auch Jack wich ihnen geschickt aus.
Sie waren über das Plato gerannt bis sich vor ihnen das Gebierge erhob.
"Und jetzt, auf gut glück raufklettern?",
fragte Jack und sah hinauf.
Ramona senkte den Blick als sie plötzlich eine Idee hatte, warum hatte sie die nicht schon früher.
Sie sah zu Jack, dem soeben offenbar gerade die selbe Idee gekommeb war.
Jack streckte seinen Arm aus und Ramona lies ihren Schatten länger werden.
Es dauerte nicht lange und neben Ramona erschien ein schwarzer Wolf,
auf Jacks Arm saß eine schwarze Eule.
Beide Tiere hatten rotglühende Augen.
"Finde den Pfad des Lichts.", wies Jack an und Ramona sagte in diesem Moment das Selbe.
Cinna erhob sich sogleich in die Lüfte und Baal preschte nach vorne.
Ramona und Jack wirkten verändert, ihre beider Augen glühten ebenfalls rot und sie wirkten stolz und erhaben.
Es war als wüssten sie nun was sie waren, Wesen der Finsternis, Básvampiere.
Das war ihnen schon immer Vorbestimmt gewesen.
_________________________________________________

Bevor du fragst ich habe nichts vor.
Das kam jetzt nur dadurch weil sie die Dämonentiere gerufeb haben.
Und mir war grad danach sowas zu schreiben. Wink
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Schattengebirge

Beitrag von Dracula am Sa Jan 12, 2013 1:52 am

xD
_________________________
Abraham war etwas überrascht.
"Seit wann seid ihr beide wieder Bás? Ich dachte, ihr wärd keine mehr", meinte er, aber sie rannten weiter mit einer Horde Schattenwesen auf den Fersen.
avatar
Dracula


Nach oben Nach unten

Re: Schattengebirge

Beitrag von Ramona Pricilla Frances am Sa Jan 12, 2013 2:15 am

@ Vanni: Da darfst du dich bei deiner phdb bedanken..., mein letzter Post war der Guten ja zu langweilig. Razz
Und sowas passiert wenn man sich bei mir über zu langweilige Posts beschwert. Razz
______________________________________________________________

Jack und Ramona sahen sich etwas ratlos an.
"Das sind wir auch nicht... wir...", murmelte Ramona und wirkte verunsichert, denn sie spürte etwas, doch Jack unterbrach sie.
"Können wir das später ausdiskutieren?",
fragte er, während er die Beiden herunter riss, als ein Schattendrachen über sie hinweg fegte.
avatar
Ramona Pricilla Frances


Nach oben Nach unten

Re: Schattengebirge

Beitrag von Dracula am Sa Jan 12, 2013 4:45 am

"Gut, philosph8ieren wir darüber, wenn wir hier raus sind", stimmte er zu.
"Sollen wir hier warten, soweit wie möglich oder finden die beiden uns?=", fragte er die beiden, während er sich unter Schattenwesen wegduckte.
_______________
Und nu?
avatar
Dracula


Nach oben Nach unten

Re: Schattengebirge

Beitrag von Jack Seward am Sa Jan 12, 2013 7:02 am

"Wir können weiter, Dämonentiere finden ihre Herren überall.", meinte Jack, als er sich wieder aufrappelte, und sich Schmutz von der Kleidung klopfte.
Auch Ramona rappelte sich auf und half ihrem Geliebten auf die Beine.
________________________________________________

Ja weis nicht, Pfad finden, drauf stellen, raus kommen?
Oder hast du noch was vor?
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Schattengebirge

Beitrag von Dracula am So Jan 13, 2013 12:49 am

Parken wir die ab und lassen Chauvie mal eben Markus dahin bringen?
_________________________________________________
Abraham nickte leicht und wieder shen sie zui, dass sie hier weg kamen, immerhin waren sie schneller als die Schattenwese. Aber ewig konnten sie auch nicht fliehen. Hoffentlich waren die Tiere erfolgreich, denn irgendwann würden ihreKräfte nachlassen.
avatar
Dracula


Nach oben Nach unten

Re: Schattengebirge

Beitrag von Jack Seward am So Jan 13, 2013 1:09 am

Vorschlag, Chauvi holt sie da raus und dabei bringt er Markus da rein. ^^
Meine Lieblinge werden nicht abgeparkt. ^^
_________________________________________________

Jack sah nach oben als Cinna über ihnen auftauchte.
"Cinna hat was gefunden.", informierte Jack seine Begleiter.
"Baal sollte den Weg absuchen und uns auf Gefahren hinweisen.",
meinte Jack und Ramona nickte nur.
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Schattengebirge

Beitrag von Dracula am So Jan 13, 2013 2:51 am

So war es auch gedacht xD Reicht schon, wenn Markus als Blutkonserve herhalten darf XP
_____________________________________________
Abraham nickte.
"Das ging schneller, als ich dachte. Nun sie bloß zu, dass du das Stück nicht von einem Schattenwesen erwischt wirst. Schattenwesen können nicht auf den Weg. Halbschattenwesen theoretisch schon, aber welche Instinkte überwiegen, weiß ich nicht. Also darfst dich notfalls an mir rächen und mich ko schlagen - genug offene Rechnungen dürften wir ja noch haben. Mindestens die Umbenennun deines Sanatouriums", stellte er rennend fest.
avatar
Dracula


Nach oben Nach unten

Re: Schattengebirge

Beitrag von Jack Seward am So Jan 13, 2013 3:01 am

Ach so, das klang so wie, wir parken die ab und lassen die im Nirvana verschwinden... XD bei einigen Charas hätte ich damit durchaus kein Problem... aber nicht bei Jack und Ramo... ^^
_______________________________________________________________

Nun war es an Ramona, ihre Stirn zu runzeln,
"Weshalb sollte Jack sich an dir rächen wollen?",
fragte sie ihren Geliebten und sah ihn an.
Jack jedoch seufzte blos, das Kommentar über die Umbenennung überging er.
"Ladies, können wir in heimischen Gefilden weiter philosophieren?",
fragte Jack nun zusehendst gereizter.
Zwar fragte er sich auch was Abraham mit umbenennung meinte, und weshalb er ihn hier ko schlagen sollte- aber das konnten sie sich für später aufheben.
Denn er für seine Zwecke wollte hier weg, er hatte nämlich noch ein dasein an dem er hing, auch wenn das bedeutete wieder völlig Blind zu sein.
Cinna landete auf Jacks Arm, und verriet ihm den Weg.
"Mir nach.", meinte Jack und folgte Cinna den schmalen Pfad entlang.
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Schattengebirge

Beitrag von Dracula am So Jan 13, 2013 3:08 am

Abraham grinste.
"Dann hat er sein neues Sanatorienschild noch nichtmal bemerkt", stellte er grinsend fest.
"Nennen wir es freundschaftliche Kampeleien seit Unizeiten, die bis heute andauern",meinte er im Rennen.
"Mr. Seward, dürfte ich Sie daran erinner, dass wir gerade nicht viel anderes tun können, außer rennen. Also keine Beschwerden", meinte er.
avatar
Dracula


Nach oben Nach unten

Re: Schattengebirge

Beitrag von Jack Seward am So Jan 13, 2013 3:21 am

Ramona schmunzelte, "Neues Schild?", fragte sie und grinste dann.
natürlich erinnerte sie sich nur zu gut an die kleinen Albereien der Beiden.
"Mansches ändert sich wohl nie.", meinte sie amysiert.
Jack verdrehte seine Augen. "Neues Schild? Da ist mir wohl wirklich etwas entgangen.", stellte er fest.
"Und darf ich Mister van Helsing und Miss Frances daran erinnern das wir Kilometer tief in der Sch**** stecken?",
erinnerte Jack seine Freunde.
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Schattengebirge

Beitrag von Dracula am So Jan 13, 2013 3:32 am

"Sag mir mal, wann wir das nicht tun, wenn wir zusammen sind", entgegnete Abraham.
Er war sogar recht guter Laune. Er war sich sicher gewesen, dass sie mindestens drei "Nächte" hier herumirren würden.
avatar
Dracula


Nach oben Nach unten

Re: Schattengebirge

Beitrag von Ramona Pricilla Frances am So Jan 13, 2013 3:51 am

"Gut, das ist auch wieder wahr, wie schon gesagt- in Zukunfst hat alles was den Nachname van Helsing trägt Hausverbot.",
stellte Jack fest, und seufzte leise als der Pfad zuende war.
Auf zum fröhlichen klettern!
Jack warf den Beiden einen kurzen Blick zu, und machte sich dann daran hoch zu klettern.
avatar
Ramona Pricilla Frances


Nach oben Nach unten

Re: Schattengebirge

Beitrag von Dracula am So Jan 13, 2013 7:32 am

"Gut das Kinder den Nachnamen der Mutter annehmen. Ich wusste doch, dass du gern auf die drei aufpasst, wenn mal was ist. Und den Weg können die drei ja schon allein ins Haus finden", stellte Abraham belustigt fest, während er geschickt hinter Ramona hinaufkletterte.
avatar
Dracula


Nach oben Nach unten

Re: Schattengebirge

Beitrag von Ramona Pricilla Frances am So Jan 13, 2013 8:38 am

Jack: *grinst hinterhältig* Wie gut das meine phdb euren Kindern den Nachname van Helsing verpasst hat. Razz
phdb: Na, wir Psychos müssen doch zusammenhalten. XD
_____________________________________________________________

Jack warf Abraham einen vernichtenden Blick zu, was Ramona, die zwischen ihnen kletterte, amysiert schmunzeln lies.
"Wart ihr damals im Studium auch schon so?", fragte sie amysiert.
avatar
Ramona Pricilla Frances


Nach oben Nach unten

Re: Schattengebirge

Beitrag von Dracula am So Jan 13, 2013 10:17 pm

"Ich glaube, so nett wurde es seit wir Jäger sind. Obwohl ich auch schon in der Uni ihn hin und wieder zur Weißglut trieb seinen Blicken nach zur urteilen", stellte er fest.
"Er ist belehrungsresistent. Er verliert bei Wortgefechten mit mir immer, aber er versucht es immer wieder", meinte er, während sie weiter kletterten.
"Aber ich glaube, wenn er die Umtaufung sieht, regnet es Wurfdolche", stellte er grinsend fest.
_______________________________________________
Wann haben die geheiratet o.O
avatar
Dracula


Nach oben Nach unten

Re: Schattengebirge

Beitrag von Jack Seward am So Jan 13, 2013 11:15 pm

Wir fanden damals beide van Helsing besser. ^^
_____________________________________________________

Jack hörte ihnen zu und verdrehte seine Augen.
"Ramona, können wir denn auch hier lassen?",
fragte der Sanatorienleiter, allerdings schwang nun auch Belustigung in seiner Stimme mit.
"Wurfdolche, Wurfsterne, Speere...",
zählte Jack einen winzigen Teil seines Waffensammelsoriums auf.
Ramona runzelte ihre Stirn. "Wo bunkerst du das alles?",
fragte sie und Jack grinste nun.
"In meinem Jägergersteck.",
"Du hast auch eins?",
fragte sie überrascht und Jack nickte.
"Das Sanatorium eignet sich hervorragend dafür.",
meinte Jack und Ramona zog eine Braue nach oben.
"Du bist irre.", meinte sie da sie wusste das das Sanatorium noch in Betrieb war.
Jack schmunzelte, "Das Sanatorium färbt auf mich ab.",
stellte Jack amysiert fest, was Ramona leise seufzen lies.
"Man merkt es."
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Schattengebirge

Beitrag von Dracula am Mo Jan 14, 2013 11:25 am

Naja,muss ja Jack nicht wissen xD
_____________________________
"Ähm,du hast es wieder mitaufgebaut, müsstest du nicht wissen, dass er da seine Waffen bunkert?", fragte Abraham seine Geliebte leicht belustigt.
"Hast du etwa kein Jägerversteck? Oder hast du dich die ganze Zeit der zweitklassigen Waffen der Zentrale bedient?", fragte Abraham und fegte einen Raben, der ihn nervte, mit der Hand bei Seite, die aber einfach durch den Raben durchging.
"Dieser doofe Rabe nervt", stellte er fest.
avatar
Dracula


Nach oben Nach unten

Re: Schattengebirge

Beitrag von Ramona Pricilla Frances am Mo Jan 14, 2013 11:47 am

phdb: o.O hey du hast die Massochistencharas, nicht ich, Ramo rennt wohl in Jägerzentralen rein... ^^
Aber gute Frage, Ramo, hast du ein Jägernest???
Ramo: Ein ziemlich eingestaubtes in Rom. *auf Villa Loki deuten...*
phdb: ... die du mal umbenennen kannst... Loki ist ja nun sowas von hintervorgstern. Razz
Ramo: Hmm Vorschläge?
phdb: Hmm...
Aber sag mal... wird das das was ich denke, oder geht meine Phantasie mit mir durch... so von wegen Vanni berührt absichtlich ein Schattenwesen...
___________________________________________________________

Ramona schmunzelte, "Ich habe es zwar mit aufgebaut, aber das er dort seine Waffen bunkert wusste ich nicht. Als Patient würde ich mich jetzt auch absolut sicher fühlen.", stellte sie fest.
"Ja, ich habe eins, in Rom, erinnerst du dich? Du hast dort auch eine Nacht verbracht.",
erinnerte sie ihn lächelnd- damals hatte sie sich noch als Pricilla ausgegeben, damals hatte sie nicht einmal zu träumen gewagt das sie ausgerechnet mit ihm an ihrer Seite glücklich werden konnte.
und erstarrte dann in ihrer Bewegung.
"Bist du völlig übergeschnappt?!", herrschte sie ihren Geliebten an.
Jack sah nach unten zu den Beiden.
"Was stellt Abraham denn an?"
Doch Ramonas Blässe machte ihm Sorgen- und auch ihr Blick lies nichts gutes erahnen.
"Abraham, was hast du...?", fragte Jack- nicht recht wissend was er von der Szenerie die sich ihm bot halten sollte.
avatar
Ramona Pricilla Frances


Nach oben Nach unten

Re: Schattengebirge

Beitrag von Dracula am Mo Jan 14, 2013 12:54 pm

"Hey, die Schatten habe ich schon längst berührt, also schaut nicht so, als wäre ich irre. Was glaubt ihr, warum ich sagte, Jack soll zusehen, dass er keinen Schatten berührt. Du darfst dann zusehen, dass wir auf den Pfad bleiben. Ich werde schon ne ganze Weile nach und nach zum Schatten. Als ich Ramona berührt, wurde ich auch Teil dieser Welt und als aufmerksame Jäger sollte euch eigentlich aufgefallen sein,dass meine Hände beginnen, zu Schatten zu werden, seit wir die Burg verlassen haben", erwiderte er seufzend.
"Schattenwesen können nicht auf den Pfad. Ich und Ramona theoretisch schon, die Frage ist, wie lange wir da bleoben. Die Verwandlung müsste da stoppen, aber angenehm wird es sicher nicht. Und nun klettert weiter."
avatar
Dracula


Nach oben Nach unten

Re: Schattengebirge

Beitrag von Ramona Pricilla Frances am Mo Jan 14, 2013 1:03 pm

Ramona sah ihren Geliebten an, ehe sie sich abwandte.
Natürlich war ihr das nicht entgangen, sie selbst sah auch nicht viel besser aus. Und sie wa es die Abraham das angetan hatte.
Ihr Magen krampfte sich schmerzhaft zusammen, während sie mit aller Macht um ihre Fassung kämpfte.
Wenn Abraham wegen ihr starb- das würde sie sich in 1000 Jahren nicht verzeihen.
Auch Jack war nicht entgangen das seine besten Freunde begannen sich zu- verändern.
Auch er riss den Blick los und zwang sich nach oben zu klettern, die Aussicht seine besten Freunde womöglich zu verlieren- nein Jack verbot sich daran zu denken.
Sie würden hier weg kommen, alle drei!
avatar
Ramona Pricilla Frances


Nach oben Nach unten

Re: Schattengebirge

Beitrag von Dracula am Mo Jan 14, 2013 1:23 pm

Abraham: Bin ich der einzige, der guter Dinge ist? o.O
PhdB: Du bist einfach abnormal...
___________________________
Nach einiger Zeit waren sie enendlich oben.
"Und wohin nun?", fragte er, da er die Eule nicht sah. Wahrscheilich war sich vorausgeflogen.
"nun mach dir keinen Kopf. Ich habe dich freiwillig berührt und wusste, was geschehen würde. Und wir kommensowieso zu drittpder gar nicht raus", meinte er aufmunternd zu Ramona.
avatar
Dracula


Nach oben Nach unten

Re: Schattengebirge

Beitrag von Jack Seward am Mo Jan 14, 2013 2:02 pm

Stimmt, ist das in der Regel nicht die Aufgabe meiner und Hexxes Charas dich aus deiner Depression zu zerren?
Hehe, oder haben Jack und Ramo einfluss auf dich? XD
__________________________________

Ramona lächelte nun leicht. Er hatte ja irgendwie auch recht, und sie sollten eher froh sein das er nicht aufgab.
Über alles weitere konnten sie später noch reden.
"Cinna sagt wir müssen nach Links.",
meinte Jack zu seinen Freunden.
Cinna und er konnten hier über Gedanken kommnizieren und sie wie Jack den Weg.
Baal gesellte sich derweil zu ihnen um sie auf Gefahrenstellen aufmerksam zu machen.
Dennoch tat es Ramona leid was sie ihrem Geliebten zumutete.
"Es tut mir so Leid, nur wegen mir musst du das durchmachen.",
entschuldigte sie sich.
___________________________________

Oki es ist spät, daher dieser verworene Post... ^^*
avatar
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Re: Schattengebirge

Beitrag von Dracula am Mo Jan 14, 2013 10:46 pm

Kein Problem. Ich konnte ihn gerade noch entziffern xD
_____________________________________
Wofür entschuldigst du dich. Ich bin hinterhergesprungen und Jack - tja, der ist auch selbst Schuld. Ich mache hier alles aus freier Entscheidung. Und nun pass besser auf, bevor du per Luftexpress irgendwo anders landest", meinte er und legte seine Hand auf Ramonas Schulter.
"Und bevor Jack wieder meckert legen wir jetzt alle einen Sprint nach links hin, uns klebt nämlich schon wieder alles an den Fersen", stellte er fest.
avatar
Dracula


Nach oben Nach unten

Re: Schattengebirge

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten