Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen
» Markus' Wohnung
von Dracula Mo Dez 09, 2013 12:04 pm

» Wohnbereich
von Dracula So Nov 24, 2013 10:31 am

» Garten
von Abraham van Helsing Fr Okt 25, 2013 1:06 am

» Wohnzimmer
von Abraham van Helsing Mi Okt 09, 2013 7:32 pm

» Jack Sewards Büro
von Ramona Pricilla Frances So Okt 06, 2013 8:06 am

» Abrahams Zimmer
von Abraham van Helsing So Okt 06, 2013 2:36 am

» Eingangsbereich mit Rezeption
von Shylock Do Sep 19, 2013 7:56 pm

» Markus' Zimmer
von Javert Do Sep 19, 2013 4:36 am

» Badezimmer
von Jack Seward So Sep 15, 2013 9:44 pm

Partner
free forum Biss in die Ewigkeit
Vote for us
Hier gehts zur Topliste/Foren Rollenspiele Dusk till Dawn - Rollenspiel - Topliste Vote für mich bei www.listex.de! Votet für uns

Shylocks Zimmer

Seite 10 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11, 12  Weiter

Nach unten

Shylocks Zimmer - Seite 10 Empty Re: Shylocks Zimmer

Beitrag von Jack Seward am So Dez 16, 2012 10:20 am

Nicolo guggte Konrad fragend an,
und leise brabelnd fragte er was sie hier machen konnten.
Jaques guggte Nicolo kurz an, ehe er eine Idee hatte-
sie konnten sich doch auch die anderen Zimmer anschauen,
schlug der kleine Junge brabbelnd vor.
Nicolo fand die Idee gut und klatschte begeistert.
Dann erzählten die Beiden Konrad von ihrer Idee auch die anderen Leute zu besuchen die hier waren.
___________________________________________________________

Pforzheim scheint ein hübsches Stättchen zu sein.^^
Ich bin echt gespannt, aber wir scheinen uns die Zeit gut vertreiben zu können. ^^
Wenn wir überhaupt fahren können... die Wettervorhersage für Freitag ist... XD

Jack Seward


Nach oben Nach unten

Shylocks Zimmer - Seite 10 Empty Re: Shylocks Zimmer

Beitrag von Heinrich Raspe am So Dez 16, 2012 12:04 pm

Konrad hörte ihnen zu.
"Da wären Jack und euer Vater ganz schön böse mit mir, denn manche von ihnen könnten Angstbekommen oder euch weh tun", erklärte Konrad.
"Wie fändet ihr es, dann zu baden?", schlug er vor.
Heinrich Raspe
Heinrich Raspe


Nach oben Nach unten

Shylocks Zimmer - Seite 10 Empty Re: Shylocks Zimmer

Beitrag von Jack Seward am So Dez 16, 2012 12:50 pm

Die zwei guggten ziemlich verdutzt, weshalb sollten manche den Angst habe? Der Mann- Ephraim- hatte doch auch keine Angst.
Die zwei erzählten Konrad das sie keine Angst hatten, und das schon einmal ganz ganz böse Männer sie angegriffen hatten und ihr Papa dabei verletzt wurde als er sie beschützt hatte- und das Mama sie dann alle beschützt hatte.
Aber als Konrad sagte das Papa sicher böse wurde, waren sie überzeugt.
Sie mochten es nämlich überhaupt nicht wenn ihr Papa böse war.
Aber Baden war in Ordnung, da konnten sie wieder mit dem Schiff spielen, so wie Mama immer mit ihnen gespielt hatte.
Auch wenn sie es ganz doof fanden das Jean und Mama und Papa nicht da waren.
All das erzählten sie Konrad, verhielten sich aber ganz still.
Jack Seward
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Shylocks Zimmer - Seite 10 Empty Re: Shylocks Zimmer

Beitrag von Heinrich Raspe am Mo Dez 17, 2012 1:58 am

Konrad hörte den beiden ruhig zu.
"Sobald euer Papa eure Mama und Jean gefunden haben, kommen sie sofort zuück. Eure Mama und Jean sind nur gut versteckt, aber sie werden sie bald finden", sagte Konrad.
Heinrich Raspe
Heinrich Raspe


Nach oben Nach unten

Shylocks Zimmer - Seite 10 Empty Re: Shylocks Zimmer

Beitrag von Jack Seward am Mo Dez 17, 2012 11:52 am

Nicolo wurde traurig so lange war er noch nie von seinem Bruder und seinen Eltern getrennt.
Er vermisste sie schmerzlich, was er leise weinend verkündete.
Jaques sah das und redete sofort brabbelnd auf seinen Bruder ein das alles gut würde.
Er streckte sein Ärmchen nach ihm aus um ihn zu trösten.
Aber auch er vermisste Jean, Mama und Papa, ganz ganz doll.
Jack Seward
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Shylocks Zimmer - Seite 10 Empty Re: Shylocks Zimmer

Beitrag von Heinrich Raspe am Di Dez 18, 2012 1:10 am

Konrad seufzte leise und strich Nicolo sanft über den Kopf.
"Dein Papa beilt sich ganz sehr und Jack ist zu ihm, damit sie die Beiden noch schneller suchen und finden können. Und bis sie zurück sind, vertreiben wir uns die Zeit schon", meinte er aufmunternd zu Nicolo.
"Wie verstehst u die beiden?", fragte Shylock.
"Ich kann unbemerkt den Geist von allen durchsuchen, da ist Gedankenlesen kein Problem", erklärte er.
Heinrich Raspe
Heinrich Raspe


Nach oben Nach unten

Shylocks Zimmer - Seite 10 Empty Re: Shylocks Zimmer

Beitrag von Jack Seward am Di Dez 18, 2012 11:50 am

Nicolo schluchzte noch einmal leise, ehe er sein Köprchen an Konrad lehnte.
Wollen wir nicht hinaus? Fragte er ganz leise, und Jaques strampelte sogleich energisch.
Ja, raus und dann baden!
Jack Seward
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Shylocks Zimmer - Seite 10 Empty Re: Shylocks Zimmer

Beitrag von Heinrich Raspe am Mi Dez 19, 2012 1:19 am

"Erst warte wir noch auf Mr. Shylock. Ihr solltet euch ein wenig in Geduld üben", meinte Konrad sanft und kurz darauf war Shylock fertig.
"Hattet ihr noch Jacke und Schuhe dabei?", fragte er die Beiden, da ihm einfiel, dass manche Babys anfälliger für Krankheiten sind.
________________________________
Wollen wir den beiden ne Erkältung verpassen? Das hält die alten Herren dann aber auf Trab xD
Heinrich Raspe
Heinrich Raspe


Nach oben Nach unten

Shylocks Zimmer - Seite 10 Empty Re: Shylocks Zimmer

Beitrag von Jack Seward am Mi Dez 19, 2012 11:39 am

Schon wieder? Arme Ramona, wenn Jean das alles mitmacht. *gg*
_____________________________________________________________

Nicolo hörte das und guggte Konrad nun mit einer Unschuldsmiene an.
Um das Bild des unschuldsengels noch perfekt zu machen steckte er sich seinen Daumen in den Mund und nuckelte daran herum-
und Jaques machte das gleich mit.
Nicht wissend das ihr ältester Bruder Jean das im selben Augenblick ebenfalls tat.
Jack Seward
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Shylocks Zimmer - Seite 10 Empty Re: Shylocks Zimmer

Beitrag von Heinrich Raspe am Do Dez 20, 2012 12:50 pm

"Sicher sind die in Jacks Büro", vermutete Konrad und dort lagen Jacken Mützen und Babyschuhe.
"Das gehört Jaques", meinte Konrad uns gab Shylock Jaques Sacchen und zog Nicolo an, bevor sie hinausgingen.
Heinrich Raspe
Heinrich Raspe


Nach oben Nach unten

Shylocks Zimmer - Seite 10 Empty Re: Shylocks Zimmer

Beitrag von Jack Seward am Do Dez 20, 2012 1:37 pm

Die beiden Jungs hielten ganz still und sie verrieten Konrad wem was gehörte.
Begeistert quickten und lachten sie als sie angezogen wurden.
Jaques erzählte dem Mann von dem Fest mit den vielen bunten Lichtern und den Laternen. Und das Mama erst gar nicht so begeistert war,
aber sie dann zugestimmt hatte.
Nicolo war nun auch wieder froher und er erzählte von den Glühwürmchen die es bei ihnen zu Hause gab.
Ob es sowas hier auch gab?
Jack Seward
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Shylocks Zimmer - Seite 10 Empty Re: Shylocks Zimmer

Beitrag von Shylock am So Dez 23, 2012 6:21 am

Konrad lächelte.
"Dann ward ihr sicher bei dem Lichterfest in Amsterdam. Ich habe es vor zwei Jahren gesehen", erklärte er Jaques.
"Glühwürmchen? Ich bezwei, dass es hier im Stadtzentrum gibt. Dafür ist es einfach zu dreckig", erwiderte Konrad und sie hoben die beiden hoch und traten mit ihnen nach draußen.
Shylock
Shylock


Nach oben Nach unten

Shylocks Zimmer - Seite 10 Empty Re: Shylocks Zimmer

Beitrag von Rosè de Noir am Di Dez 25, 2012 11:11 pm

Begeistert und vergnügt lachte Jaques, als Konrad richtig riet.
Er lies sich anziehen und konnte es kaum erwarten.
Da hatte der Kleine schon wieder eine Idee, wenn sie sauber machten ob dann die Glühwürmschen kamen?
Er guggte Nicolo an und der wirkte begeistert, und erzählte gleich dem Mann, dessen Name er immernoch nicht kannte was sie vorhatten.
Wenn sie sauber machten kamen vielleicht die Glühwürmchen.
Rosè de Noir
Rosè de Noir


Nach oben Nach unten

Shylocks Zimmer - Seite 10 Empty Re: Shylocks Zimmer

Beitrag von Chauvelin am Mi Jan 16, 2013 10:22 pm

Konrad lachte leise.
"So einfach ist das hier nicht. Die Züge und Fabriken machen die Luft schmutzig. Und es sind überall Straßen, aber Glühwurmchen brauchen Felder...
"Wollt ihr aber vielleicht mal eine Katze sehen? Davon gibt es hier viele", fragte er mit einem leichten Lächeln.
Chauvelin
Chauvelin


http://chrismurray.plusboard.de

Nach oben Nach unten

Shylocks Zimmer - Seite 10 Empty Re: Shylocks Zimmer

Beitrag von Jack Seward am Do Jan 17, 2013 12:43 am

Jaques und Nicolo guggten sich fragend an.
,Katzen? Was war das. Waren die schön?",
fragten sie eifrig brabbelnd.
Dann zupften sie an Konrads Gewand,
sie wollten Katzen sehen!!!
Nicolo wirkte besonders Neugierig,
und Jaques, der überlegte offenbar ob man mit Katzen unfug anstellen konnte.
Jack Seward
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Shylocks Zimmer - Seite 10 Empty Re: Shylocks Zimmer

Beitrag von Chauvelin am Do Jan 17, 2013 1:53 am

Konrad lächelte leicht.
Dann gehen wir mal hinaus und lassen eine Katze kommen", erklärte er lächelnd.
"Na dann schauen wir mal", meinte er, als sie draußen waren und schon kamen zwei Katzen angelaufen.
Konrad ging in die Hocke.
"Willst du sie mal streicheln?", fragte Konrad Jaques und die beiden Katzen kamen näher.
Chauvelin
Chauvelin


http://chrismurray.plusboard.de

Nach oben Nach unten

Shylocks Zimmer - Seite 10 Empty Re: Shylocks Zimmer

Beitrag von Ramona Pricilla Frances am Do Jan 17, 2013 12:02 pm

Jaques und Nicolo hielten sich gut fest als Konrad mit ihnen hinaus ging.
Dann guggten sie eine Weile mit neugierig aufgerissenen Augen,
als sie es plötzlich leise Miauen hörten, und kurz darauf zwei Katzen angelaufen kamen.
Begeistert quickten die Jungs und als Konrad in die Hocke ging und sie die Katzen sehen konnten waren sie begeistert.
Jaques streckte sogleich sein Händchen nach der Katze aus, und brabbelte begeistert.
Nicolo war da etwas zurückhaltender.
Zwar war er Neugierig- aber soo Neugierig dann doch wieder nicht.
Ramona Pricilla Frances
Ramona Pricilla Frances


Nach oben Nach unten

Shylocks Zimmer - Seite 10 Empty Re: Shylocks Zimmer

Beitrag von Chauvelin am Do Jan 17, 2013 11:36 pm

Konrad lächelte leicht und die Katzen miauten und eine der beiten schmiegte sich zufrieden an Jaques und schnurrte, während die andere geduldig dasaß und Nicolo aus großen Augen an.
Konrad strich der Katze sanft über Kopf und sah zu Nicolo.
"Willst du sie auch streicheln", fragte er den kleinen Jungen.
Chauvelin
Chauvelin


http://chrismurray.plusboard.de

Nach oben Nach unten

Shylocks Zimmer - Seite 10 Empty Re: Shylocks Zimmer

Beitrag von Jack Seward am Do Jan 17, 2013 11:45 pm

Nicolo beobachtete seinen Bruder und die Katze.
Offenbar war sie lieb, und Jaques schien das zu gefallen.
Nicolo sah nun zu der zweiten Katze die ihn aus großen Augen anguggte,
und dann zu Konrad.
Der Kleine nickte zaghaft und streckte seine Finger vorsichtig nach der Katze aus und war überrascht wie weich ihr Fell war.
Da fiel ihm ein das Mama auch ein Tier hatte, was er Konrad erzählte.
Es war groß und es war ab und an bei ihnen wenn Mama und Papa gerade nicht da waren weil sie irgendwas machen mussten.
____________________________________________
Die Rede ist von Baal. ^^
Jack Seward
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Shylocks Zimmer - Seite 10 Empty Re: Shylocks Zimmer

Beitrag von Chauvelin am Fr Jan 18, 2013 3:54 am

Das habe ich mir schon gedacht ^^
_____________________________________
Konrad lächelte leicht und nickte.
"Ja, es gibt noch viel größere Katzen, aber nicht hier", stellte er fest.
"Wie sieht das Tier denn aus?", fragte er Nicolo.
Chauvelin
Chauvelin


http://chrismurray.plusboard.de

Nach oben Nach unten

Shylocks Zimmer - Seite 10 Empty Re: Shylocks Zimmer

Beitrag von Jack Seward am Fr Jan 18, 2013 5:53 am

Nicolo überlegte kurz, dann erzählte er Konrad das es groß war und ganz schwarzes Fell hatte.
Und manchmal machte es seltsame Geräusche, vorallem bei Vollmond.
(Wolfgeheul^^)
So beschrieb Nicolo noch eine Weile Mamas Haustier.
Jack Seward
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Shylocks Zimmer - Seite 10 Empty Re: Shylocks Zimmer

Beitrag von Chauvelin am Sa Jan 19, 2013 3:00 am

Konrad hörte dem Kleinen interessiert zu.
"Dann hat eure Mutter einen Wolfund keine Katze", erklärte er ihm und sah, wie begeistert Jaques von seiner Katze war.
Chauvelin
Chauvelin


http://chrismurray.plusboard.de

Nach oben Nach unten

Shylocks Zimmer - Seite 10 Empty Re: Shylocks Zimmer

Beitrag von Ramona Pricilla Frances am Sa Jan 19, 2013 3:36 am

Jaques war in der Tat begeistert von dem sanften Tier, und er machte Anstalten sie zu knuddeln- so wie Mama das immer mit ihnen machte wenn sie ihnen zeigte wie lieb se sie hatte.
Nicolo sah derweil interesssiert zu Konrad und dann zu der Katze.
Wolf? Nein Mama sagte immer Baal und Papa auch.
Das erzählte er Konrad auch gleich.
Ramona Pricilla Frances
Ramona Pricilla Frances


Nach oben Nach unten

Shylocks Zimmer - Seite 10 Empty Re: Shylocks Zimmer

Beitrag von Chauvelin am Sa Jan 19, 2013 10:58 pm

"Baal ist bestimmt der Name des Wolfes. Du hast doch auch einen anderen Namen. Du heißt Nicolo und er Jaques und trotzdem seit ihr beide gleich. So gibt es auch noch andere Wölfe und ein anderer hei´t vielleicht Fritz", meinte er er leicht lächelnd.
"Verstehst du, was ich meine?", fragte er Nicolo.
Die Katzen standen unter Kontrolle und Vampire standen Konrads Ban und Vampire konnten ja nicht krank werden und so versuchte er Jaques auch nicht zurückzuhalten.
Machaber ganz vorsichtig Jaques, damit du ihr nichtweh tust"erklärte er dem kleinen Vampir.
Chauvelin
Chauvelin


http://chrismurray.plusboard.de

Nach oben Nach unten

Shylocks Zimmer - Seite 10 Empty Re: Shylocks Zimmer

Beitrag von Ramona Pricilla Frances am So Jan 20, 2013 10:34 am

Jaques und Nicolo erörterten das kurz brabbelnd, ehe sie beide Konrad angrinsten.
Jaques legte ganz vorsichtig seine Arme um die Katze und schmiegte seine Wange in ihr Fell.
Nicolo sah verunsichert zu der Katze- und zu Jaques.
Und Jaques, der erzählte Nicolo wie toll sich das anfühlte!
Ramona Pricilla Frances
Ramona Pricilla Frances


Nach oben Nach unten

Shylocks Zimmer - Seite 10 Empty Re: Shylocks Zimmer

Beitrag von Dracula am Di Jan 22, 2013 6:13 am

Konrad hielt Jaques gut fest und war froh. für die Beiden etwas gefunden zu haben, was sie mochten.
Konrad hoffte, dass Jack und Abraham Ramona umd Jeam bald fand und es ihnen gut ging.
Dracula
Dracula


Nach oben Nach unten

Shylocks Zimmer - Seite 10 Empty Re: Shylocks Zimmer

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 10 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11, 12  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten