Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen
» Markus' Wohnung
von Dracula Mo Dez 09, 2013 12:04 pm

» Wohnbereich
von Dracula So Nov 24, 2013 10:31 am

» Garten
von Abraham van Helsing Fr Okt 25, 2013 1:06 am

» Wohnzimmer
von Abraham van Helsing Mi Okt 09, 2013 7:32 pm

» Jack Sewards Büro
von Ramona Pricilla Frances So Okt 06, 2013 8:06 am

» Abrahams Zimmer
von Abraham van Helsing So Okt 06, 2013 2:36 am

» Eingangsbereich mit Rezeption
von Shylock Do Sep 19, 2013 7:56 pm

» Markus' Zimmer
von Javert Do Sep 19, 2013 4:36 am

» Badezimmer
von Jack Seward So Sep 15, 2013 9:44 pm

Partner
free forum Biss in die Ewigkeit
Vote for us
Hier gehts zur Topliste/Foren Rollenspiele Dusk till Dawn - Rollenspiel - Topliste Vote für mich bei www.listex.de! Votet für uns

Jack Sewards Büro

Seite 4 von 13 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 11, 12, 13  Weiter

Nach unten

Jack Sewards Büro - Seite 4 Empty Re: Jack Sewards Büro

Beitrag von Shylock am Mo Jul 23, 2012 9:48 am

"Irgendwie muss man sich doch eine gute Bewertung sichern", sagte sie.
"Für heute hat mein Doktor genug gearbeitet. Bleib heute einfach ein paasr stunden bei mir. Das ist viel Besser, als eine Entführung, denn das ist jetzt. Du hast dich schon viel zu lange nicht mehr ausgeruht und entspannt", sagte Rabecca und küsste ihn sanft.

Shylock


Nach oben Nach unten

Jack Sewards Büro - Seite 4 Empty Re: Jack Sewards Büro

Beitrag von Jack Seward am Mo Jul 23, 2012 4:20 pm

Jack schmunzelte, "die stadt versinkt im chaos und du redest von entspannung." er lachte leise. doch jack hatte nicht vor heute die wohnung noch einmal zu verlassen. für eine nacht sollte london ruhig im chaos versinken. verschmitzt grinste er seine verlobte an. "so du hast es auf eine gute bewertung abgesehen. dann musst du dich aber anstrengen.", neckte er sie schmunzelnd. "ich habe hohe ansprüche.", fügte er spitzbübisch hinzu.
Jack Seward
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Jack Sewards Büro - Seite 4 Empty Re: Jack Sewards Büro

Beitrag von Shylock am Mo Jul 23, 2012 6:38 pm

"wirklich? Das habe ich jetzt aber nicht erwartet", erderte sie leise lachend.
"Ob ich da mit Essen und einem wundervollem Restabend punkten kann?", meinte sie und drehte sich nun in seiner Umarmung.
"Wir waren lange nicht allein und ich habe auch schon eine Idee für unseren Restabend", stellte sie fest.
"Es wird dir gefalleb", fügte sie schelmisch grinsend hinzu.
Shylock
Shylock


Nach oben Nach unten

Jack Sewards Büro - Seite 4 Empty Re: Jack Sewards Büro

Beitrag von Ramona Pricilla Frances am Di Jul 24, 2012 7:16 am

Pst, eine Frage, darf ich deinen Shylockacc in die Admingruppe aufnehmen?
Wir haben gerade zwei Sachen im Besprechungsthread, bei denen du mitreden solltest. Smile
_______________________________________________________________

"Nun, kommt darauf an. Ich bin ein Feinschmecker, du musst mich also mindestens begeistern.", neckte er sie grinsend,
wohl wissend das sie durchaus kochen konnte.
Als sie sich in seiner Umarmung drehte, lockerte er seinen Griff um sie etwas, damit sie platz hatte zum drehen.
"Dann lass uns anfangen, ich bin nämlich verdammt neugierig.",
gab er schmunzelnd zu.
Ramona Pricilla Frances
Ramona Pricilla Frances


Nach oben Nach unten

Jack Sewards Büro - Seite 4 Empty Re: Jack Sewards Büro

Beitrag von Shylock am Di Jul 24, 2012 9:30 am

Klar, mach Smile
__________________
Rebecca lachte leise und gab ihm noch einen sanften Kuss.
"Dann essen wir erstmal das mittlerweile lalte Essen. Was hält mein Feinschmecker davon?", fragte Rebecca Jack und sah ihn liebevoll und glücklich an.
Shylock
Shylock


Nach oben Nach unten

Jack Sewards Büro - Seite 4 Empty Re: Jack Sewards Büro

Beitrag von Jack Seward am Di Jul 24, 2012 4:18 pm

Jack grinste, "kalt schmeckt es auch nicht schlecht." er sah zum tisch, und küsste seine geliebte zärtlich. "aber dafür müsste ich dich loslassen.", stellte er bedauernd fest. dennoch warf er einen blick aus dem fenster. kam man im sanatorium ohne ihn zurecht, und ob kranke gerade irgendwo in london wüteten? abraham hatte ihm ja gesagt das er hier dringend gebraucht wurde. er drückte rebecca enger an sich. sie gab ihm kraft um seine nächte zu überstehen. (oki Smile dann tu ich das sobald ich wider daheim bin. ^^)
Jack Seward
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Jack Sewards Büro - Seite 4 Empty Re: Jack Sewards Büro

Beitrag von Shylock am Di Jul 24, 2012 6:51 pm

"Lass die Sorgen los, einfach weg damit. Du hast kompetentes Personal und es gibt noch andere Jäger. Genieße einfach einen der wenigen Abenden mit deiner VerlobtenSagte sie und küsste ihn.
"Ich liebe dich", flüsterte sie und enteandt sich nun seiner Umarmung, ohne jedoch den Griff zu lösen und stellte seinen Stuhl neben ihren und Teller, Besteck und Wein folgten.
"So musst du mich nichtbloslassen"meinte sie schelmisch.
Shylock
Shylock


Nach oben Nach unten

Jack Sewards Büro - Seite 4 Empty Re: Jack Sewards Büro

Beitrag von Jack Seward am Di Jul 24, 2012 7:14 pm

jack schmunzelte und er hielt ihre hand während sie alles vorbereitete. er sah ihr zu wie sie die kerzen anzündete und öffnete die weinflasche. dann setzte er sich und zog rebecca zu sich auf seinen schoß. "ich mache mir viel zu viele gedanken um alles.", stellte er fest. "das tue ich. die sind wirklich viel zu selten.", und in stunden wie diesen bereute er es das sanatorium eröffnet zu haben. sein leben könnte so viel ruhiger sein.
Jack Seward
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Jack Sewards Büro - Seite 4 Empty Re: Jack Sewards Büro

Beitrag von Shylock am Mi Jul 25, 2012 6:40 am

Rebecca sah ihm seine Gedanken an und strich ihm sanft über die Wange.
"Unsere gemeinsame Mächte sind selten, aber dafür liebe ich sie umso mehr. Und ich liebe es, wie du dich für alle anderen aufopferst, die deine Hilfe brauchen. Du wärst nicht du, wenn du das nicht tun würdest", meinte sie.
"ich habe eine Idee. Warum vergrößern wir das Sanatorium nicht um eine Wohnung. Wenn ein Notfall ist, bist du da, aber die Zeit, die du nicht gebraucht wirst, kannst du mit mir verbringen", schlug sie vor und spießte eine Fleischstück auf und hielt ihm die Gabel hin.
"Du hast noch gar nichts gekostet", stellte sie fest.
Shylock
Shylock


Nach oben Nach unten

Jack Sewards Büro - Seite 4 Empty Re: Jack Sewards Büro

Beitrag von Ramona Pricilla Frances am Mi Jul 25, 2012 8:59 am

Also DAS nenn ich wahre Liebe. Welche Frau schlägt schon freiwillig vor in ne Klapse zu ziehen? o.O XD
________________________________________________________________

Jack schaute sie nun gänzlich perplex an. So sehr sie sich auch liebten aber... welche Frau zog es freiwillig in ein Sanatorium?
"Weist du was du da vorschlägst? Du hättest quasi 24 Stunden, sieben Tage die Woche bereitschaft, und das 52 Wochen im Jahr.", gab Jack zu bedenken.
Nicht einmal er hatte eine Wohnung dort, zwar verbrachte er auch gerne mal den Tag im Büro, wenn die Zeit wiedermal gegen ihn spielte und er es nicht rechtzeitig nach Hause schaffte, aber gänzlich dort einziehen?
Nun gut er müsste keine Miete mehr zahlen, was auch etwas für sich hätte.
Er strich ihr liebevoll über die Wange, "Du und deine verrückten Ideen, dafür liebe ich dich.", meinte er liebevoll.
Er probierte von Rebeccas zubereitetem Fleisch, und ein genüssliches Lächeln legte sich auf seine Lippen.
"Wie meine Sterneköchin das hinbekommt wird mir wohl auch in 50 Jahren ein Rätsel bleiben."
Ramona Pricilla Frances
Ramona Pricilla Frances


Nach oben Nach unten

Jack Sewards Büro - Seite 4 Empty Re: Jack Sewards Büro

Beitrag von Shylock am Fr Jul 27, 2012 9:50 am

So habe ich bestenfalls 3 Stunden fünfmal die Woche und das bei 52 Wochen im Jahr dich bei mir. Und eir könnten dennoch feste Zeiten haben, in den wir maximal für Notfälle da sind.und wenn wir noch einen guten Arzt finden, kann Mr. Shylock mit diesem die Aufnahmen machen und er ist sehr gewissenhaft. Da könnten wir auch mal ein paar Tage Urlaub machen, nur wir zwei", meinte sie.
____________________
Rebecca plant dann rote Zeilen. Vereitel das mal, wenn wir die Vernachlässigungs-/Eifersuchtsnummer duechziehen wollen Wink
Entweder Notfall, er will keine Kinder, er hat Angst, die zu Verletzen, etc.
Shylock
Shylock


Nach oben Nach unten

Jack Sewards Büro - Seite 4 Empty Re: Jack Sewards Büro

Beitrag von Ramona Pricilla Frances am Fr Jul 27, 2012 10:08 am

Passt schon, Jack hat shiss sie zu verletzen... du weist wie Ramona durchdreht... Jack wäre das selbe in Grün. ^^°
_______________________________________________________________

"Ein guter Arzt, der in geisteskranken Patienten und keine Versuchskarnikel sieht sind leider selten.", gab Jack zu bedenken, und grinste.
Liebevoll strich er Rebecca über die Wange, "Ja, ein paar Tage Urlaub, das hatten wir glaube ich noch nie.", stellte Jack bedauernd fest.
Ramona Pricilla Frances
Ramona Pricilla Frances


Nach oben Nach unten

Jack Sewards Büro - Seite 4 Empty Re: Jack Sewards Büro

Beitrag von Shylock am Fr Jul 27, 2012 10:19 pm

"Dann sollten wir mal einen fähigen Vertetungsarzt suchen, meinst du nicht? Das wäre auch eine gute Entlastung für dich", meinte Rebecca lächelnd und gab ihn einen Kuss.
"Wärst du nicht schon tot, wärst du wegen überarbeitung sicher schon nah dran", meinte Rebecca.
Shylock
Shylock


Nach oben Nach unten

Jack Sewards Büro - Seite 4 Empty Re: Jack Sewards Büro

Beitrag von Ramona Pricilla Frances am Sa Jul 28, 2012 1:48 am

Jack grinste, "Warscheinlich hätte ich schon längst ein Bourn Out- und du müsstest mich pflegen.", neckte er seine Geliebte schmunzelnd.
Das wiederum war das Gute an seinem Dasein als Vampir.
"Aber ich werde mir deinen Vorschlag durch den Kopf gehen lassen, nur weist du ja auch was für Ansprüche ich habe.", gab er zu.
Waren sie vielleicht etwas zu hoch gesteckt. Doch andererseits wollte er sein Sanatorium auch nicht verkommen lassen.
"Sind meine Ansprüche vielleicht doch etwas zu hoch?", fragte er leise.
Ramona Pricilla Frances
Ramona Pricilla Frances


Nach oben Nach unten

Jack Sewards Büro - Seite 4 Empty Re: Jack Sewards Büro

Beitrag von Abraham van Helsing am Sa Jul 28, 2012 8:31 pm

"Nein, deine Ansprüche sind gut so, Liebling. Sonst würde es sein, wie all die anderen Sanatorien und das wäre schrecklich", meinte Rebecca und gab ihm einen Kuss. Wir können vielleicht bei den Abgängern der Uni nachschauen.Diese haben oft noch illusionen und wenn sie einmal eingearbeitet sind. In meinem "Kurs" gibt es zum Beispiel zwei, die durchaus infrage kommen könnten", sagte Rebecca. Du könntest wirklich etwas entlastung brauchen. Irgendwann wird das sonst auch dir schaden und das will ich nicht", sagte sie und strich ihr sanft über die Wngae
Abraham van Helsing
Abraham van Helsing


Nach oben Nach unten

Jack Sewards Büro - Seite 4 Empty Re: Jack Sewards Büro

Beitrag von Ramona Pricilla Frances am So Jul 29, 2012 1:52 am

"Dann frage sie ruhig. Mir wäre durchaus wohler wenn Tagsüber noch jemand da wäre.", gab Jack zu, und er schloss Rebecca enger in seine Arme.
Er spührte ihre weiche warme Hand auf seiner Wange,
und er legte seine Hand auf ihre.
Jack genoss sichtlich ihre Nähe, auch wenn er sich wie so oft fragte weshalb sie sich in sojemanden wie ihn verliebt hatte.
Wo es doch so viele Männer gab die ihr das geben konnten was er ihr nicht geben konnte.
Ramona Pricilla Frances
Ramona Pricilla Frances


Nach oben Nach unten

Jack Sewards Büro - Seite 4 Empty Re: Jack Sewards Büro

Beitrag von Shylock am So Jul 29, 2012 2:14 am

"Nicht nur am Tag, auch am Abend sollte dich ab und an jemand vertreten können. Du siehst in den letzten Nachten so viel erschöpfter aus", meinte sie.
"Aber vielleicht hilft dir das mittlerweile kalte Essen etwas", sagte sie lächelnd.
Shylock
Shylock


Nach oben Nach unten

Jack Sewards Büro - Seite 4 Empty Re: Jack Sewards Büro

Beitrag von Ramona Pricilla Frances am So Jul 29, 2012 4:28 am

o.O was drehst du Jack denn da an? Der ist Fit wie'n Turnschuh. ^^
Obwohl... *sich einen Bourn Out Jack vorstell* nee lieber nicht. Diesmal kommt kein Abraham und schupst den in nen Schneehaufen rein. XD
______________________________________________________________

Jack seufzte lautlos, "Dir entgeht aber auch nichts, oder?",
fragte er seine Geliebte, mit einem leichten Lächeln auf den Lippen.
Jack schaute zu den Tellern und grinste, als sie ihn darauf aufmerksam machte das es mitlerweile kalt war.
"Nun ja, diesesmal kannst du mir wenigstens nicht vorwerfen es läge an mir.", neckte er sie grinsend.
"Ich war ziemlich pünktlich.", stellte er fest.
Ramona Pricilla Frances
Ramona Pricilla Frances


Nach oben Nach unten

Jack Sewards Büro - Seite 4 Empty Re: Jack Sewards Büro

Beitrag von Shylock am So Jul 29, 2012 7:29 pm

"Vielleicht ist es auch innerhalb von zehn Minuten plötzlich kalt geworden", konterte sue frech und lächelte.
"Ich könnte es nocheinmal aufwärmen", schlug sie vor.
"oder wir essen es einfach so und haben dann mehr Zeit, um uns zu entspannen", fügte sie hinzu.
Sie entschieden sich für zweiteres und daach gingen sie ins Schlafzimmer, was zugleich auch als Schlafzimmer diente.
"Das letzte Mal, als wir einfach zusammen hier lagen, ist schon ewig her", stellte sie fest.
Sie waren seit einem halben Jahr verlobt und noch viel langer liebten sie sich, aber nie war es über das Küssen hinausgegangen. Jack hatte auch nie gezeigt, dass er mit ihr schlafen wollte - aber sie wollte es! Sie wartete schon so lange darauf und heute wollte sie die initiative ergreifen.
____________________
Du bist überall in der Schachtel Wink
Shylock
Shylock


Nach oben Nach unten

Jack Sewards Büro - Seite 4 Empty Re: Jack Sewards Büro

Beitrag von Markus von Durancé am Mo Jul 30, 2012 12:03 am

Jack lies sich bereitillig ins Schlafzimmer führen, und auch ihm fiel auf das es schon viel zu lange her war das sie einfach nur geniesend neben einander gelegen hatten.
Jack hatte nach anfänglichen zögern zugelassen das sie sich küssten, doch war evon seiner Seite aus nie weiter gegangen, nicht das er sie nicht atraktiv fand,
er wollte sie nicht verletzen. Er wusste das er in Momenten der absoluten Lust keine Kontrolle über sich haben würde, und er sie entweder schwer verletzen, und verwandeln würde, und das wollte er nicht.
Doch für Rebecca schen das auch kein Problem gewesen zu sein- glaubte er.
Und so legten sie sich auf das große gemütliche Bett, und Jack schloss Rebecca in seine Arme.
_______________________________________________________________________

Und du mit Abraham und Javert. Wink
Markus von Durancé
Markus von Durancé


Nach oben Nach unten

Jack Sewards Büro - Seite 4 Empty Re: Jack Sewards Büro

Beitrag von Shylock am Mo Jul 30, 2012 6:19 am

Rosanne hatte ihren Kopf auf Jacks Brust gelegt und küsste ihn zärtlich.
"Weißt du eigentlich, wie sehr ich dich liebe?", fragte sie und küsste ihn zärtlich und zunehmend leidenschaftlicher.
"Nimm das mal hundert, dann kommst du vielleicht an die unterste Grenze", sagte sie lächelnd und strich sanft über seine Brust und ließ nach einer weile entschlossen und unmissverständlich ihre Hand tiefer wandern.
Shylock
Shylock


Nach oben Nach unten

Jack Sewards Büro - Seite 4 Empty Re: Jack Sewards Büro

Beitrag von Jack Seward am Mo Jul 30, 2012 12:45 pm

Rosanne? ROSANNE?!?!?! /(O_O)\ *entsezt schau* Was geht hier denn bitte ab wenn ich nicht da bin? (o.O)... JACK! *Tür aufreiß, Kamerateam rausschmeiß und brüll* Wir machen keinen Frauentausch, ist das klar! XD XD XD ^^° Es ist spät ^^°
_______________________________________________________________________

Jack schmunzelte, "Du hast doch keine Ahnung.", neckte er sie frech, während er vorsichtig seine Hand an ihre Wange legte, und er den Kuss vorsichtig erwiederte.
Er war sich wohl bewusst das er ihr mit einer zu schnellen unbedachten Bewegung den Kopf verdrehen konnte- wortwörtlich.
Dennoch genoss er sichtlich ihre Berührungen, doch als ihre Finger weiter wanderten, legte Jack seine Hand auf ihre, und hielt sie sanft zurück, lenkte sie jedoch mit einem zärtlichen Kuss ab, wobei er auch hier aufpasste das er genügend Pausen lies, da Rebecca durchaus atmen musste.
Jack Seward
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Jack Sewards Büro - Seite 4 Empty Re: Jack Sewards Büro

Beitrag von Abraham van Helsing am Mi Aug 01, 2012 8:20 am

Immerhin ging es mit R los xD Und vllt. ist ja Rebecca von Rosanne besessen, die sich seit der Uni eigentlich in Jack verguckt hatte xD
______________________________________________
Rebecca bemerkte die allzu deutlich abfuhr, auch wenn sie noch so sanft war.
"Ich liebe dich", sagte sie und gab ihm einen Kuss und schmiegte sich dann noch etwas enger an Jack und strich ihm wieder sanft über die Brust, unterließ aber weitere Versuche.
Weshalb wieß er sie zurück? War sie ihm nicht attraktiv genug? Aber er liebte sie... Konnte sie sich da sicher sein?
Wie oft blieb er im Büro, statt hierher zu kommen, wo er doch über die Dächer in nichtmal fünf Minuten hier sein könnte? Und wie oft sprach er begeistert von Melissa? Sie war fast immer in der Nachtschicht und sah ihn mehr, als sie ihn. Warum gab sich ihr Jack nicht einfach hin - war es nicht das, was ein jeder mit Freuden tun würde? Sollte ihre Hochzeit - deren Datum nie auch nur genannt wurde - dann auch am Ende so aussehen?S
ie liebte ihn und wollte sich ihm voll und ganz hingeben, warum nahm er sie nicht?
War er etwa wieder zu spät gekommen, weil er Melissa noch "etwas zeigen" oder "erklären musste"?
Sie ließ sich von den Gedanken nichts anmerken, aber die Zweifel nagten immer stärker an ihr.
Abraham van Helsing
Abraham van Helsing


Nach oben Nach unten

Jack Sewards Büro - Seite 4 Empty Re: Jack Sewards Büro

Beitrag von Jack Seward am Mi Aug 01, 2012 10:58 pm

Jack: -.- *Rebecca Twilight Band 4 in die Hand drück.*
________________________________________________________________________

Jack legte seine Arme um rebecca, während er zur Decke sah.
Seine Miene war ernst, es tat ihm selbst weh Rebecca auf die Art eine Abfuhr erteilen zu müssen, aber was sollte er tun.
Er wusste genau, wenn er sich ihr hingab würde er die Beherrschung verlieren.
Er wusste nur zu gut das er in ihr ein Opfer, nichts mehr als eine beute sehen würde, er sich nach ihrem Blut verzehren würde, und er sie bestenfalls aussaugen würde.
Schlimmstenfalls wurde sie schwanger und das würde ihren sicheren Tod bedeuten.
Jack seufzte lautlos, wie hatte Abraham da damals gemacht?
Ach ja, Amy wurde von ihm verwandelt als sie einem Kranken zum Opfer gefallen war.
Doch das würde Jack nicht zulassen. Rebecca sollte noch ein paar schöne Jahre als Mensch verbringen, bis Jack ihr, wenn sie alt genug war, das Angebot machen würde sie ebfalls zu verwandeln.
Doch das lag noch in weiter, weiter Zukunft, und wenn sie ablehnte würde er sie bis zu ihrem Lebensabend begleiten.
Auch hatte Jack sich vorgenommen für sie den Augenblick der Verwandlung so schön wie möglich zu gestalten... aber das war noch Zukunftsmusik.
Zuerst sollte Rebecca mit der Uni fertig werden, und ihr Leben geniesen,
und solange würde Jack alle Gefahren von ihr fernhalten, auch wenn das bedeutete das sie in einer Sache auf ihn verzichten muss.
Jack Seward
Jack Seward


Nach oben Nach unten

Jack Sewards Büro - Seite 4 Empty Re: Jack Sewards Büro

Beitrag von Shylock am Mi Aug 01, 2012 11:28 pm

Rebecca: wenn ich auch nur eine Falte habe, bevor du mich verwandelst, war es das! Ich bin in meiner Blütezeit, also los, mach hinne!
____________________
Rebecca sah zu Jack und sah seine ernste Miene. Trotz ihrer Zweifel liebte sie ihn und strich ihm nun über die Wange.
"Schau doch nicht so ernst. Du bist hier nicht Dr. Seward, sondern mein Verlobter Jack. "Genieße den Abend. Genieße es einfach, ein paar Stunden einfach mit mir hier zu liegen und einmal abzuschalten. Lass deine ernsten Gedanken einfach mal los", sagte sie und küsste ihn sanft.
"Oder möchtest du lieber etwas unternehmen? Wir waren schon lange nicht mehr im Theater, dabei warst du das letzte Mal so begeistert. Oder willst du einfach mal aus London raus und mit mir die Sterne anschauen? Was kann ich tun, damit mein Geliebter einfach glücklich ist?", fragte sie ihn.
Shylock
Shylock


Nach oben Nach unten

Jack Sewards Büro - Seite 4 Empty Re: Jack Sewards Büro

Beitrag von Seron de Lucia am Do Aug 02, 2012 12:17 am

phdb: Los Jack, mach! XD
______________________________________________________________________

Jack drehte seinen Kopf zu ihr, und ein Schmunzeln lag nun auf seinen Lippen.
"Theater klingt zwar nicht schlecht, aber dazu müssten wir aufstehen.", meinte er leicht belustigt, und er zog die Decke über sie.
"Was du tun kannst damit ich glücklich bin? Nichts, bleib einfach neben mir liegen.",
meinte er lächelnd.
Seron de Lucia
Seron de Lucia


Nach oben Nach unten

Jack Sewards Büro - Seite 4 Empty Re: Jack Sewards Büro

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 13 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 11, 12, 13  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten