Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen
» Markus' Wohnung
von Dracula Mo Dez 09, 2013 12:04 pm

» Wohnbereich
von Dracula So Nov 24, 2013 10:31 am

» Garten
von Abraham van Helsing Fr Okt 25, 2013 1:06 am

» Wohnzimmer
von Abraham van Helsing Mi Okt 09, 2013 7:32 pm

» Jack Sewards Büro
von Ramona Pricilla Frances So Okt 06, 2013 8:06 am

» Abrahams Zimmer
von Abraham van Helsing So Okt 06, 2013 2:36 am

» Eingangsbereich mit Rezeption
von Shylock Do Sep 19, 2013 7:56 pm

» Markus' Zimmer
von Javert Do Sep 19, 2013 4:36 am

» Badezimmer
von Jack Seward So Sep 15, 2013 9:44 pm

Partner
free forum Biss in die Ewigkeit
Vote for us
Hier gehts zur Topliste/Foren Rollenspiele Dusk till Dawn - Rollenspiel - Topliste Vote für mich bei www.listex.de! Votet für uns

Dahud Alcatraz

Nach unten

Dahud Alcatraz Empty Dahud Alcatraz

Beitrag von Dahud Alcatraz am Sa Dez 18, 2010 9:22 am

Vorname: Dahud
Nachname: Alcatraz
Geschlecht:
Geburtstag: 21.12.100 n. Chr.
Alter: 1724
Verwandlungstag: 21.06.126 n. Chr.
Schöpfer: Artan Rhanoi Xajapapi
Zirkel: Skythen
Zugehörigkeit: Alta
Gabe: Priesterinnenfähigkeiten
Abteilung: Priesterin
Aussehen:
  • Haare: lang, wirr, rot
  • Augen: smaragdgrün
  • Figur: zierlich, zerbrechlich
  • Größe: 1,65 m
  • Gewicht: 70 kg
  • Sonstiges: Dahud trägt immer einfache Kleidung: ein weißes Priesterinnenkleid mit schmalen Trägern (Selbst bei Eiseskälte), Ledersandalen (Selbst bei Eiseskälte), ein Pentagramm um den Hals
Stärken:Schwächen:Hobbys:
Zuhören
Heilen
Tolerant
Nicht nachtragend
Priesterinnentätigkeiten
Intelligent
Hilfsbereit
Stelt sich immer zurück
Fühlt sich nutzlos, wenn sie sich um niemanden kümmern kann
Nicht durchsetzungsfähig
Sich um andere kümmern
Kräuter sammeln
Heilutelsilien sammeln
Priesterinnentätigkeiten
Vergangenheit/Lebenslauf:
Dahud wurde auf der Insel der Priesterinnen geboren und als Mädchen aufgenommen. Es war sowas, wie eine alte Familientradition: Schon die erste Hohepriesterin hatte in ihrer Jugend ein Verhältnis zu einem Mann und brachte eine Tochter auf die Welt, die sie jedoch verleugnete und nicht als ihre tochter ansehen musste, um die seelische Keuschheit zurück zu erlangen, denn eine Priesterin durfte nur ihre Tätigkeit lieben, jeder Mensch musste vor ihr den anderen gleich sein. Auch Dahud hatte als junges Mädchen eine Affaire - mit einem der Königssöhne. damals wollte sie die Insel gern verlassen. Als aber der Königssohn, Myrddinn, wieder ging erfuhr sie von der Hohepriesterin, dass diese ihre Mutter war - und nicht wie sie vorher gedacht hatte Bodmall - und Myrdinn ihr Zwillingsbruder und der andere Königssohn ihr Halbbruder. Bald darauf spürte sie auch das neue Leben unter ihrem Herzen und es bereitete ihr tiefen Kummer, da sie nun doch Priesterin werden wollte. Allerdings war sie nach der Geburt so verliebt in die Zwillinge Kallaria und Menowa. Es fiel ihr verdammt schwer, sie abzustoßen und zu ignorieren. Zu wissen, ihre Kinder wuchsen ganz bei ihr in der Nähe auf und sie waren doch so unerreichbar weit, kannten ihr Gesicht nur von der Ferne...Das tat weh.Deswegen hatte sie sich geschworen, sich nie wieder zu verlieben, das brachte nur Übel. Aus dem Grnd hat sie auch Angst vor jedem überflüssigen Körperkontakt, der nicht dafür nötig ist, damit jemand gesund wird - körperlich oder seelisch.
Schließlich verwandelte Rhanoi sie bei der Mittsmmerfeier und brachte sie unter die Erde, wo sie erst 1701 Jahre später von einigen Vampiren rausgeholt werden konnte. Seitdem ist ein Jahr vergangen in dem sie Javert kennen gelernt hat und ihn gesund gepflegt hat - und er wieder verletzt wurde und sie ihn jetzt wieder gesund pflegt.
Bei einem Besuch von Kasimir's Vater kam Rhanoi, bzw. Artan ins Haus und die beiden trafen erneut aufeinander, jedoch nicht, wie man es glauben könnte, da sie sich an eine Liason erinnern, die sie zusammen hatten, als Dahud noch eine junge Vampirin war. Desweiteren war Dahud auch Rhanoi's erste Liebe Arinai, da sie Arinai's Wiedergeburt ist.
Ganz kurz kamen sie wieder zusammen, als Dahud jedoch erfuhr, was Artan getan hatte, dass er Chauvelin so verändert hatte und ihn nicht wieder zurückverändern wollte, trat das seltene Phänomen ein, dass sie wütend wurde und trennte sich sofort wieder von ihm. Ihr tut das wohl weniger weh, als ihm.
Trotz Bettelei, blieb sie hart und versuchte es nicht nochmal mit ihm. kurz darauf kam auch die Nachricht von einem Notfall und sie kehrte vom Ball aus auf das Anwesen zurück.
Nocheinmal kehrte sie zum Ball zurück, um sich um Lamia zu kümmern und ihre Gefühle für Javert unter Kontrolle zu bekommen. Als sie wieder zum Anwesen zurückkehrte, fuhr sie fort, Javert auszubilden, allerdings hatte sie nun die Gefühle überwunden. Außerdem arbeitete sie weiter im Krankenhaus - bis zur Zerstörung CLs an ihrem Geburtstag, was - da es eine "schwarzmagische" Tätigkeit war, sie fast das Leben kostete.
Durch Castiels Hilfe konnte sie aus Artans Gefangenschaft fliehen und fiel in Rom dumm auf den Kopf, weshalb sie etwas...anders wurde und Javert auf Drogen setzte. So kam es auch, dass die beiden miteinander schliefen, was beiden erst später bewusst wurde. Schlimmer war für Dahud dann aber, dass Javert sich scheinbar dafür schämte oder ihm das peinlich war und sie sich dummerweise in ihn verliebt hatte.
Sie beschloss, ihn auf die Probe zu stellen: Sie packte ihre Sachen und ging und verließ Rom und hoffe, dass Javert ihr folgte und sie aufhielt. Sie machte es extra so, dass er sie aus dem Fenster sah. Aber er folgte ihr nicht, was ihr doch ein wenig weh tat. Aber gut! Sie beschloss, ihn zu vergessen und machte sich auf zu ihrer alten Insel: Sena!
Dort nahm sie Waisenkinder auf und kümmerte sich um diese, während sie sich auch um ihre und Javerts Tochter Sena kümmerte und Javert so aus ihrem Kopf und Herzen raus verdrängte und den Platz den vielen Kindern überlies.
Dann aber wurde die Insel angegriffen und Sena und sie wurden nach Australien gebracht, wo sie bei Artan lebten.
Sonstiges: Wiedergeburt von Arinai
Check: VN-Hexxe


Zuletzt von Dahud Alcatraz am So Jan 13, 2013 2:39 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Dahud Alcatraz
Dahud Alcatraz


Nach oben Nach unten

Dahud Alcatraz Empty Beziehungen

Beitrag von Dahud Alcatraz am So Jan 13, 2013 2:24 am

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mutter: Murna Alcatraz
Dahud wusste lange Zeit nicht, wer ihre Mutter war. Sie war für sie einfach nur die Hohepriesterin, die sie auf der Insel behalten wollte. Erst kurz vor dem Tod ihrer Mutter erfuhr Dahud die volle Wahrheit.
Großmutter: Lirell Alcatraz
Dahud kennt ihre Großmutter nicht.
Großvater: König Faramus von Venetien
Ihren Großvater hat Dahud nie kennen gelernt.
Vater: König Nuda von Osismien
Dahud hat ihren Vater nur einmal gesehen.
Großmutter: Königin Merta von Osismien
Von ihrer Großmutter weiß Dahud gar nichts.
Großvater: König Arali von Osismien
Von ihrem Großvater kennt Dahud Geschichten, aber ansonsten gar nichts.
Geschwister:
Myrdinn von Osismien
Ihren Zwillingsbruder liebt Dahud über alles. Sie liebte ihn sogar mehr als sie durfte.
König Nuca von Osismien
Von ihrem Halbbruder Nuca hält Dahud nicht viel. Er war ihrer Meinung nach ein schlechter König.
Kinder:
Kallaria Alcatraz Tochter von Myrdinn
Kallaria war Dahud sehr ähnlich, weshalb es für sie schwierig war, sich von ihr fern zu halten.
Menowa Alcatraz Tochter von Myrdinn
Menowa war Myrdinn relativ ähnlich und Dahud hielt es kaum aus, sie auf der Insel zu halten, statt ihrer Reiselust nachzugeben und sie mit ihrem Vater ziehen zu lassen.
Sena Isabelle Alcatraz Tochter von Javert
Sena ist die erste Tochter von Dahud, um die sie sich auch richtig kümmern konnte, dementsprechend verbindet beide eine innige und tiefe Verbindung.
Enkelkinder:
Merell Alcatraz Tochter von Kallaria
Als Dahud verwandelt wurde, war Kallaria noch nicht auf der Welt.
Bodmall Alcatraz Tochter von Menowa
Dahud hat ihre Enkelin nie kennen gelernt..
Selenia Alcatraz Tochter von Menowa
Dahud konnte Selenia nie kennen lernen.

Sonstige:
Bodmall Alcatraz
Dahud hatte immer eine besondere Beziehung zu ihrer Tante Bodmall und dachte eine Weile, sie wäre ihre Mutter. Die Wahrheit erfuhr sie erst lange nach Bodmalls Tod.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Bekannte:
Lestat Lacrima
Dahud hat immer wieder auf Lestat aufgepasst und mag ihn sehr gern.
Gute Bekannte:

Freunde:
Chauvelin Lacrima
Mit Chauvelin kommt Dahud sehr gut klar.
Gute Freunde:
Lamia Lacrima
Dahud findet, dass Lamia eine gute Älteste ist und hilft ihr gerne.
Athanasia Alcatraz
Dahud hat Athanasia verwandelt und ausgebildet und mag sie sehr gerne.
Laila Faye Alcatraz
Über Lailas Sturheit und Unvernunft muss Dahud oft lachen, weil sie sie an sie selbst erinnern, aber im Grunde ist Laila ihr unglaublich wichtig.
Beste Freunde:
Artan Rhanoi Xajapapi
Artan ist Dahuds Schöpfer und auch wenn sie Ewigkeiten nicht miteinander auskamen, besteht zwischen beiden eine ganz besondere Art Liebe.

Seelenverwandte:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ungemochte:
Streit:

Feinde:
Erzfeinde:

Todfeinde:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Schwärmerei:
Heimlich verliebt:
Javert
I Javert ist Dahud schon seit einer Weile heimlich verliebt, aber grundsätzlich lässt sie sich das nicht anmerken, da sie Angst vor einer Beziehung hat.
Verliebt:

Beziehung:

Verlobt:
Verheiratet:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
One Night Stands:
Myrdinn von Osismien
Einmal hat Dahud mit ihrem Bruder geschlafen, jedoch wussten beide damals noch nicht, dass sie eigentlich Zwillinge sind.
Javert
Der One-Night-Stand mit Javert kam eigentlich nur zu Stande, da sie beide unter Drogen standen.

Ex-Beziehung:
Geschieden:

Ehemalige Freunde:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Spitzname: -
Tagebuch: Dahuds Tagebuch
Motto: Schadet es keinem, so tu, was du willst.
Dahud Alcatraz
Dahud Alcatraz


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten