Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen
» Markus' Wohnung
von Dracula Mo Dez 09, 2013 12:04 pm

» Wohnbereich
von Dracula So Nov 24, 2013 10:31 am

» Garten
von Abraham van Helsing Fr Okt 25, 2013 1:06 am

» Wohnzimmer
von Abraham van Helsing Mi Okt 09, 2013 7:32 pm

» Jack Sewards Büro
von Ramona Pricilla Frances So Okt 06, 2013 8:06 am

» Abrahams Zimmer
von Abraham van Helsing So Okt 06, 2013 2:36 am

» Eingangsbereich mit Rezeption
von Shylock Do Sep 19, 2013 7:56 pm

» Markus' Zimmer
von Javert Do Sep 19, 2013 4:36 am

» Badezimmer
von Jack Seward So Sep 15, 2013 9:44 pm

Partner
free forum Biss in die Ewigkeit
Vote for us
Hier gehts zur Topliste/Foren Rollenspiele Dusk till Dawn - Rollenspiel - Topliste Vote für mich bei www.listex.de! Votet für uns

Lord Merlin Charly Lefroy

Nach unten

Lord Merlin Charly Lefroy Empty Lord Merlin Charly Lefroy

Beitrag von Lamia Lacrima am Mo Feb 28, 2011 8:08 pm

Vorname: Merlin Charly
Nachname: Lord Lefroy
Geschlecht:
Geburtstag: 4.12.1786
Alter: 38
Verwandlungstag: 25.06.1802
Schöpfer: Aurelius Merx
Zirkel: Zirkellos
Zugehörigkeit: Alta
Gabe: Bibliotheksarbeit (Wissen finden, aufbereiten, vermitteln, andere in Grund und Boden argumentieren etc.)
Abteilung: Bibliothekar
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]Haare: kurz, braun bis blond
Augen: braun
Figur: schmächtig, zierlich, extrem dünn
Größe: 1,73 m
Gewicht: 60 kg
Sonstiges: Man kann eigentlich fast immer Tintenflecken an seinen Händen sehen, da er entweder schreibt oder liest.
Stärken:Schwächen:Hobbys:
Sprachen
Lesen
Bücher
Sehr intelligent
Denkt vorrausschauend
Handelt oft unüberlegt und versucht danach mit seinem vorausschauenden Denken alles wieder ins Lot zu bringen
Zu spontan
Geheimniskrämerisch
Ist mit der Welt überfordert und flüchtet sich gerne in seine Bücherwelten
ein wenig abgehoben von der Welt
Kennt kaum Themen außer Bücher
Hat den Verlust seiner Athanasia nie ganz verwunden, seitdem will er mit der Welt nichts mehr am Hut haben
Lesen
Schreiben
Geschichten ausdenken
Geschichten sammeln und aufschreiben
Zeit in Bibliotheken verbringen
Nachdenken
Träumen
Vergangenheit/Lebenslauf:
Charly war der jüngste Spross seines Vaters, der nach dem Tod seiner ersten Frau lange nicht nochmal heiraten wollte, dann aber Lilian kennen lernte und sich verliebte. Er liebte aquch Charly und behandelte ihn fast ein wenig zu liebevoll, jedenfalls sonderte er sich immer weiter von der Welt ab und lebte fast nurnoch für die Bücher - bis ein harter Schlag ihn, bessergesagt seinen Vater traf, da dieser an einem Schlaganfall starb.
Es gab Zoff zwischen den Geschwistern. Seine Schwester Emma lief heimlich davon und heiratete in Rumänien einen Metzger und er und Liam stritten sich wegen der Bibliothek, bis Liam Charly vorwarf, so ein kleiner junge wie er wisse doch garnicht, wie man eine Bibliothek verwalten müsse!
Daraufhin ist Charly nach England ausgewandert, um Liam - der die Engländer hasst - zu ärgen, und um die königliche Biblithek zu verwalten. Er bekam die Stelle und verdiente nicht schlecht. so lernte er auch Athanasia kennen, die zur gleichen Zeit königliche Pferdeflüsterin war und sie beide verliebten sich ineinander und taten, was Verliebte eben so tun - und das hatte Folgen. Als Athanasia ihm einen Monat später eröffnete, dass sie schwanger war, freute er sich natürlich für sie, machte sich aber auch Sorgen, was sie tun sollten, weil so gut verdiente er auch wieder nicht, dass er eine Frau und ein Kind ernähren konnte und wenn sie schwanger war, sollte sie nicht arbeiten.
Also wollte er zurück nach Irland reisen, schaffte es aber nicht, Athanasia vorher alles zu erklären und hinterlies einen Brif, der nie ankommen sollte, da Athanasia fliehen musste.
Bei seinem Bruder verhandelte er und schickte dann einen Brief, dass sie wieder hier wohnen könnten, da Liam nicht heiraten wollte und es einen Erben für den Besitz geben sollte. Liam war der Meinung, dass keine Frau auf der Welt ihn so lieben könnte, wie seine Bücher und wenn das Kind die Bücher nicht runinierte, wäre das alles kein Problem.
Aber Athanasia kam nicht. Also machte sich Charly auf dem weg sie zu suchen, wobei er gebissen wurde und in einen Vampir verwandelt wurde. In der Gewissheit, niemals wieder zurückkehren zu können zu seiner Familie, ohne seine geliebte Athanasia und seine Tochter zu gefährden, schickte er ein letztes Buch mit seinen Worten an beide an Liam und machte sich dann auf, seltene Bücher zu suchen und zu studieren. Er brach jeden Kontakt zu seiner Familie ab. Inzwischen arbeitet er aber in der großen Bibliothek der Vampire in Rom.
Und inzwischen hat er sich auch mit seiner Familie wieder ausgesöhnt und seine Tochter kennen gelernt, sowie Athanasia wieder gefunden.
Sonstiges:
Spoiler:
Code:
[table background="http://meimi132.files.wordpress.com/2009/11/david-tooth_and_claw_232.jpg" border="0" cellspacing="15"]
[tr]
[td style="padding: 5px;" background="http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/vordergrund70ha4fogwv63.png"][/td]
[/tr]
[/table]
Check: VN-Hexxe
Erlaubnis:
  • Tod: Nein
  • Verlieben: Er ist in Athanasia verliebt
  • Verloben+Heirat: Mit Athanasia...ja
  • Vaterschaft: kommt eben nur drauf an, mit wem...

Ort: Erde :: Australien :: Melbourne :: Außenposten der Bás
Erfahrung: 38
Lamia Lacrima
Lamia Lacrima


Nach oben Nach unten

Lord Merlin Charly Lefroy Empty Beziehungen

Beitrag von Sena Isabelle Alcatraz am Fr Jan 18, 2013 10:28 am

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mutter: Lady Lilia Lefroy
Merlin mochte seine Mutter eigentlich immer recht gern.
Großmutter: Lady Abigail Blackwoods
Mit seiner Großmutter kam Merlin immer sehr gut klar.
Großvater: Lord Michael Blackwoods
Merlin war gern bei seinem Großvater. Er liebte es, auf seinem Anwesen durch die großen, langen, leeren Gänge zu laufen.
Vater: Lord William Lefroy
Merlin liebte seinen Vater sehr. Von ihm lernte er alles über Bücher und Bibliotheken.
Großmutter: Lady Catherine Lefroy
Seine Großmutter wusste unglaublich viele Geschichten zu erzählen und Merlin liebte es, ihr zuzuhören.
Großvater: Lord Liam Lefroy Sen.
Merlin war immer ganz begeistert von all dem, was sein Großvater ihm über alte Bücher, vor allem über die Handschriften sagen konnte.
Geschwister:
Lord Liam Lefroy Jun.
Jahre lang kam Merlin mit Liam wunderbar aus, erst nach dem Tod seines Vaters zerstritten sich die beiden, versöhnten sich aber schlussendlich Jahre nach Merlins Verwandlung wieder.
Emma Zurul
Merlin liebte seine große Schwester immer sehr und hing an ihren Lippen, wenn sie irgendetwas sagte, da sie eine überaus intelligente Frau war.
Kinder:
Laila Faye Alcatraz
Merlin liebte seine Tochter von dem Moment an, als er von ihr erfahren hat. Und all die Zeit wünschte er sich nichts mehr, als wieder mit seiner Familie vereint zu sein.
Enkelkinder:
Melina Heine-Alcatraz
Merlin liebt die kleine Melina. In ihr sieht er seine eigene Tochter und hofft, dass er ihr wenigstens ein guter Großvater sein kann, wenn er seiner Tochter schon kein guter Vater hatte sein können.
Lady Penelope Eliza Blakeney-Alcatraz
Merlin ist bereits aufgefallen, dass Penny Percy ziemlich ähnlich ist und ist entzückt von ihrer fröhlichen, aufgeweckten Art.
Sir Robin Mael Blakeney-Alcatraz
Auch mit dem ruhigen Robin kommt Merlin gut klar. Er mag ihn und beantwortet ihm gern alle Fragen, die er hat, da er sehr wissbegierig ist und Merlin eine ganze Menge weiß.

Sonstige:
Lord Thomas Lefroy Sohn von Emma
Merlin hat seinen Neffen kennen gelernt und ist sehr stolz auf ihn. Er hätte in der Tat nichts dagegen gehabt, wenn sein Neffe mit seiner Tochter zusammengekommen wäre. Schlussendlich ist er aber über ihre Wahl sehr glücklich.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Bekannte:
Gute Bekannte:
Opehlia Chastity Inapa
Mit Ophelia kam Merlin recht gut klar und war froh, dass sie Laila einen Großteil ihres Lebens begleitet hat.
Heinrich Heine
Mit Henri kam er eigentlich auf Anhieb gut aus. Er mochte seine Gedichte sehr gern.

Freunde:
Sir Percival Blakeney
Obwohl Merlin Percy noch nicht lange kennt, hat er sofort gesehen, dass Laila mit diesem glücklich ist und er ihr gut tut. Und dafür mag er ihn sehr.
Gute Freunde:
Beste Freunde:

Seelenverwandte:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ungemochte:
Streit:

Feinde:
Erzfeinde:

Todfeinde:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Schwärmerei:
Heimlich verliebt:
Verliebt:

Beziehung:
Athanasia Alcatraz
Von dem Augenblick an, als Merlin Athanasia sah, mochte er sie schon und Athanasia sprach ihn auch bald darauf an. Er war fasziniert von ihr, von ihrer ganzen Art und obwohl er immer versuchte, sich von ihr etwas fern zu halten, zog sie ihn immer wieder mit rein ins Geschehen und irgendwann musste er sich selbst eingestehen, dass er in sie verliebt war. Und das ist er seitdem.

Verlobt:
Verheiratet:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
One Night Stands:

Ex-Beziehung:
Geschieden:

Ehemalige Freunde:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Spitzname: -
Tagebuch: Merlins Tagebuch
Motto: Wissen ist Macht.
Sena Isabelle Alcatraz
Sena Isabelle Alcatraz


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten